1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Pfälzerwald-Verein säubert Gelände

Pfälzerwald-Verein säubert Gelände

ErbachPfälzerwald-Verein säubert GeländeDer Pfälzerwald-Verein Erbach beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion "Saarland picobello". Treffpunkt der Helfer ist am kommenden Samstag, 6. März, ab neun Uhr an der Vereinshütte. Wenn möglich, bittet der Verein drum, dass die Helfer ihre Arbeitshandschuhe selbst mitbringen

ErbachPfälzerwald-Verein säubert GeländeDer Pfälzerwald-Verein Erbach beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion "Saarland picobello". Treffpunkt der Helfer ist am kommenden Samstag, 6. März, ab neun Uhr an der Vereinshütte. Wenn möglich, bittet der Verein drum, dass die Helfer ihre Arbeitshandschuhe selbst mitbringen. red Kirkel-NeuhäuselGärtnern mit effektivenMikroorganismenEine weitere Informationsrunde zum Thema "Gärtnern mit effektiven Mikroorganismen" gestaltet der Obst- und Gartenbauverein Kirkel-Neuhäusel. Dabei geht es um Erfahrungswerte und Konzepte einer ökologischen Bodenverbesserung, die für ein ertragreiches und naturnahes Pflanzen vorteilhaft sein kann. Walter Erath führt in die Thematik ein und gibt den Teilnehmenden Auskünfte und Tipps zum gelingenden Umgang mit dieser Methode. redDie Veranstaltung findet am Donnerstag, 4. März, ab 19.30 im vereinseigenen Kelterhaus an der Eisenbahnstraße statt.JägersburgVdK lädt zu seinemStammtisch einAm Donnerstag, 11. März, trifft sich der VdK Jägersburg zu seinem Stammtisch um 17 Uhr in des Gaststätte Schützenhaus. Erstmals wird dort ein Vorfrühlingsfest stattfinden. Der VdK würde sich freuen, wenn er zahlreiche Mitglieder und Nichtmitglieder hierbei treffen könnte. Die Vorstandschaft steht Interessenten für alle Fragen zum VdK zur Verfügung. redFrankenholzGartenbauverein fährt zur BaumschuleDer Obst-und Gartenbauverein Frankenholz besucht die am 15. Mai Baumschule Leik in Merzig. Abfahrt ist um zehn Uhr an der Apotheke in Frankenholz. In der Baumschule findet eine Begehung statt. Danach besteht die Gelegenheit zum Mittagessen. Anschliessend Weiterfahrt zum Wolfspark, wo eine Führung mit Werner Freund stattfindet. Die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr geplant. Die Kosten: 15 Euro.redAnmeldung - auch von Nichtmitgliedern - ab sofort bei Walter Scherne, Telefon (0 68 26) 64 87 oder bei Bernhard Rath, Telefon (06826) 55 62.Kirkel/RohrbachKJG bietet Freizeit für Kinder und Jugendliche In den großen Schulferien bietet die Katholische Junge Gemeinde (KJG) Rohrbach und Kirkel eine gemeinsame Kinder- und Jugendfreizeit an. Die Fahrt geht vom 7. bis 17. Juli 2010 nach Morlaix /Bretagne/ Frankreich. Das Haus ist speziell für Kinder- und Jugendgruppen eingerichtet Alle Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sieben und 17 Jahren die gerne schwimmen, singen, basteln oder was erleben wollen, können an dieser Freizeit teilnehmen. redAnmeldungen: Katja Nikolaus (0160) 98 64 05 80 Sarah Jung (0170) 8 42 99 66 oder unter: www.kjg-rohrbach.de