1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Online-Vortrag zum Wald mit Umweltminister Jost in Homburg

Waldland Saarland : Naturschutz und Waldwirtschaft zusammen gedacht

Die Kreisvolkshochschule des Saarpfalz-Kreises bietet in Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes und dem Verband der Volkshochschulen des Saarlandes an diesem Montag, 19. April, um 16 Uhr einen interaktiven Vortrag zum Thema Waldwirtschaft und Naturschutz an.

Dieser Vortrag bildet den Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe mit Umweltminister Reinhold Jost rund um die Themen Umwelt und Verbraucherschutz, heißt es in der Pressemitteilung der Kreisverwaltung. Der erste Vortrag beschäftigt sich mit unserem Wald, dem bei der Umsetzung der Biodiversitätsziele und dem Erhalt der biologischen Vielfalt eine wichtige Rolle zukommt. Daher setzt das Saarland seit über 30 Jahren auf eine naturnahe Waldbewirtschaftung und war damit deutschlandweit Vorreiter. Was das bedeutet und wie es gelingen kann, dass unser Wald klimaresistenter wird, erklärt Jost im Onlinevortrag.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Jeden Online-Vortrag kann man unabhängig von den anderen besuchen. Die weiteren Themen und Termine sind: 10. Mai, 16 Uhr: „Sauberes Saarland – Was jeder Einzelne dafür tun kann“; 1. Juni,17.30 Uhr:  „Biosphäre Bliesgau – die Modellregion für nachhaltiges Leben in der Kulturlandschaft“; 22. Juni, 17.30 Uhr: „Gewässerschutz im Saarland“; 5. Juli, 17.30 Uhr: „Regional, saisonal, fair – Regionalvermarktung und ökologische Landwirtschaft im Saarland“; 1. September, 17.30 Uhr: „Für uns ist Heimat Zukunft – Wie unsere Gemeinden l(i)ebenswert bleiben“

Die Teilnahme an den Online-Vorträgen ist kostenfrei. Anmeldung unter Telefon (0 68 42) 92 43 10, per E-Mail: kreisvolkshochschule@saarpfalz-kreis.de oder unter https://www.vhsen.de/