1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Oldienight erstmals imHomburger Saalbau

Oldienight erstmals imHomburger Saalbau

HomburgOldienight erstmals imHomburger SaalbauAm Samstag, 21. November, findet ab 19 Uhr die 19. Oldienight statt - dieses Jahr erstmals im Homburger Saalbau statt wie bisher in der Erbacher Sporthalle. Als Grund für den Ortswechsel nennen die Veranstalter unter anderem schlechte Akustik und einen hohen Arbeitsaufwand

HomburgOldienight erstmals imHomburger SaalbauAm Samstag, 21. November, findet ab 19 Uhr die 19. Oldienight statt - dieses Jahr erstmals im Homburger Saalbau statt wie bisher in der Erbacher Sporthalle. Als Grund für den Ortswechsel nennen die Veranstalter unter anderem schlechte Akustik und einen hohen Arbeitsaufwand. Mit von der Partie sind das Duo Chris & Albert, die Oldieband Madhous, Abba Revival 2000 sowie die Gruppen The Racers und Take Five. redKarten gibt es für elf Euro an den Vorverkaufsstellen. In Homburg: Hemingsway's, Café Monaco, Forstbetrieb Ruffing, Kulturamt. In Limbach: Metzgerei Gessner. In Jägersburg: Lokal Baumbauer. In Erbach: Textil Ecker, City Music.HomburgDie Band Take Five rockt zu HalloweenAm heutigen Samstag, 31. Oktober, 21 Uhr, spielt die Homburger Partyband Take Five zur Halloween-Night im Lokal "Homburger Hof" in Homburg, Am Rondell. Dargeboten werden Songs und Hits der vergangenen vier Jahrzehnte, dieses Mal unter Mitwirkung des Homburger Allrounders Alex Engel. Eintritt frei. redHomburg"Cocktail für eine Leiche" auf der BühneAm Donnerstag, 12. November, 20 Uhr, steht das Kriminalstück "Cocktail für eine Leiche" auf dem Spielplan im Homburger Saalbau. In dem Kriminalstück nach Alfred Hitchcock ist auch Claus Wilcke mit von der Partie. redKarten gibt es unter Tel. (06841) 101 166.BexbachKöcher und Hofer stellen gemeinsam ausDie Ausstellung "Drift" von Peter Köcher und Herbert Hofer ist bis zum 12. Dezember im "Temporären Schauraum" von Peter Köcher in der Bexbacher Rathausstraße 34 zu sehen. Öffnungszeiten: dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 19 Uhr, samstags von neun bis 13 Uhr und nach Vereinbarung unter Tel. (0171) 800 81 12. redKirkelMundart-Kabarett mit dem "Plattmacher"Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kirkel, Löschbezirk Kirkel-Neuhäusel, veranstaltet am Freitag, 13. November, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Kirkel-Neuhäusel Mundart-Kabarett mit Günther Hussong als "De Plattmacher". Er präsentiert sein Programm "Neies vunn Ihm unn ihm". Eintritt: sechs Euro, der Erlös kommt dem Förderverein zugute. redKarten: Volksbank Saarpfalz oder Kreissparkasse Saarpfalz in Kirkel-Neuhäusel.