1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Neujahrsempfang beim Tennisclub am Freitag

Neujahrsempfang beim Tennisclub am Freitag

KirrbergNeujahrsempfang beim Tennisclub am Freitag Für Freitag, 16. Januar, um 19 Uhr lädt der Tennisclub Kirrberg alle Mitglieder zum Neujahrsempfang ins Clubhaus ein. Freunde und Bekannte sind ebenfalls herzlich willkommen. Bei entsprechender Witterung wird eine Schneebar im Freien installiert

KirrbergNeujahrsempfang beim Tennisclub am Freitag Für Freitag, 16. Januar, um 19 Uhr lädt der Tennisclub Kirrberg alle Mitglieder zum Neujahrsempfang ins Clubhaus ein. Freunde und Bekannte sind ebenfalls herzlich willkommen. Bei entsprechender Witterung wird eine Schneebar im Freien installiert. redBexbachTV bietet Pilates-Kurs am Vormittag Wegen der großen Nachfrage bietet der TV Bexbach nun einen weiteren Pilates-Kurs am Vormittag unter der Leitung von Physiotherapeutin Susanne Brauner an. Sie ist auch ausgebildete Gymnastiklehrerin mit Lizenz für Rückenschul- und Beckenbodentraining. Der neue Kurs startet am 19. Januar in der Balletthalle des TV und findet jeden Montag von 9.30 bis 10.30 Uhr statt. Interessenten melden sich unter Telefon (06826) 91 151 (ab 16 Uhr) an oder zu Beginn des Trainings. redErbachJahreshauptversammlung des Kirchenchores Die Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Maria vom Frieden in Erbach findet am Freitag, 23. Januar, um 20 Uhr im Pfarrzentrum, Gemeindesaal, statt. Alle aktiven Mitglieder, Förderer und Ehrenmitglieder sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. redErbachNeuwahlen beim Pfälzerwald-Verein Neuwahlen stehen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung, zu der der Pfälzerwald-Verein Erbach seine Mitglieder für Sonntag, 18. Januar, einlädt. Tagungsort ist das Martin-Luther-Haus in der Bodelschwinghstraße, wo die Jahreshauptversammlung um 15 Uhr beginnt. redHomburgKunstausstellung im Rathausfoyer verlängertDie Ausstellung "Malverwandtschaften" im Foyer des Rathauses wird verlängert. Zu sehen ist die gemeinsame Werkschau von Eva und Ruth Dahl bis kommenden Freitag, 16. Januar, so die Homburger Stadtverwaltung in einer Mitteilung. Die beiden Künstlerinnen zeigen insgesamt 62 Arbeiten. red