Christuskirchengemeinde St. Ingbert Neuer Pfarrer schlägt schon Wurzeln

St Ingbert · Seit März hält Johannes Rossell das Zepter der Christuskirche St. Ingbert in der Hand. Zum Abschluss seiner Ausbildung wurde er nun ordiniert.

 Auf diesen Moment hat Johannes Rossell jahrelang hingearbeitet. Vor wenigen Tagen wurde der Pfarrer in der Christuksirche von Dekan Peter Butz aus Zweibrücken ordiniert.

Auf diesen Moment hat Johannes Rossell jahrelang hingearbeitet. Vor wenigen Tagen wurde der Pfarrer in der Christuksirche von Dekan Peter Butz aus Zweibrücken ordiniert.

Foto: Amelie Gust-Groß

Es war ein bedeutender Tag für Johannes Rossell, als er am letzten Augustwochenende in die evangelische Christuskirche St. Ingbert einzog. Rund 60 Gäste waren zu dem Gottesdienst zugelassen, der den Schlusspunkt unter seine Ausbildung setzte. Darunter viele Weggefährten, mit denen er im Laufe der Jahre zu tun hatte. Unter anderem verschlug ihn das Theologiestudium nach Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Und auch als Vikar machte Rossel an mehreren Stationen innerhalb Süddeutschlands Halt. Neben Freunden und Familie waren auch Vertreter der katholischen Kirche beim Gottesdienst dabei. Seitens der Stadt St. Ingbert überbrachten Oberbürgermeister Ulli Meyer und Ortsvorsteherin Irene Kaiser ihre Glückwünsche.