1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Neue Tennis-Spielgemeinschaft

Neue Tennis-Spielgemeinschaft

Erbach. Während die Tennisplätze noch im tiefen Winterschlaf liegen, bereiten die Verantwortlichen des Tennisclubs Erbach bereits die kommende Saison 2009 vor. Die Herren haben mit Abschluss der Saison 2008 ihre Spielgemeinschaft mit dem TC Einöd nach fünf Jahren beendet. Ab der neuen Saison werden sie eine Spielgemeinschaft mit dem TV Jägersburg eingehen

Erbach. Während die Tennisplätze noch im tiefen Winterschlaf liegen, bereiten die Verantwortlichen des Tennisclubs Erbach bereits die kommende Saison 2009 vor. Die Herren haben mit Abschluss der Saison 2008 ihre Spielgemeinschaft mit dem TC Einöd nach fünf Jahren beendet. Ab der neuen Saison werden sie eine Spielgemeinschaft mit dem TV Jägersburg eingehen. "Diese bietet sich allein wegen der nachbarschaftlichen Nähe an", erklärt der TCE-Vorsitzende , Christian Stein. In diesem Jahr werden die Heimspiele voraussichtlich in Jägersburg ausgetragen, im kommenden Jahr dann in Erbach. Ziel der neuen Spielgemeinschaft sei der Aufstieg in die Bezirksliga, zeigte sich Stein recht optimistisch. Besonders freue man sich beim TC Erbach, dass man zur neuen Saison erstmals nach zehn Jahren wieder eine Damenmannschaft ins Rennen schicken kann. "Wir haben bei den Damen 30 gemeldet", teilt Stein mit. Ende April startet der Tennisclub mit einem Schnuppertag in die neue Saison. Dazu sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen. Ab Anfang Mai findet immer dienstags ein Herren- und Seniorentreff mit anschließendem Grillen statt. Donnerstags treffen sich die Damen- und Jungseniorinnen. Parallel zum Damentreff werden Kinderkurse angeboten, bei denen Mütter Tennis spielen können, während die Kinder von einem Tennislehrer betreut werden. "Diese festen Termine haben sich in den letzten Jahren bewährt. Die Mitglieder brauchen sich nicht im Vorfeld um einen Spielpartner zu kümmern", betonte der zweite Vorsitzende, Michael Ecker.re