1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Musikvideo in Schlossberghöhlen gedreht

Musikvideo in Schlossberghöhlen gedreht

Homburg. Die saarländische Sängerin Mellika Meskine hat gestern in den Homburger Schlossberghöhlen das Musikvideo zu ihrem neuen Song "Break free" vorgestellt. Das Video wurde im Oktober vergangenen Jahres zu großen Teilen in den Schlossberghöhlen gedreht. Ihre Musik bezeichnet die Künstlerin selbst als Popmusik mit orientalischem Einfluss

Homburg. Die saarländische Sängerin Mellika Meskine hat gestern in den Homburger Schlossberghöhlen das Musikvideo zu ihrem neuen Song "Break free" vorgestellt. Das Video wurde im Oktober vergangenen Jahres zu großen Teilen in den Schlossberghöhlen gedreht. Ihre Musik bezeichnet die Künstlerin selbst als Popmusik mit orientalischem Einfluss. Mit arabischer Musik kam sie als Kind deutsch-algerischer Eltern schon früh in Berührung. Die 27-jährige Sängerin wurde in der Region vor allem durch ihre Hauptrolle in dem Musical "The Casting" des Musical Projektes Neunkirchen bekannt. Bei der Präsentation schwärmte die in Saarbrücken lebende Sängerin von der ungewöhnlichen Kulisse in den Höhlen. Oberbürgermeister Karlheinz Schöner begrüßte die Zusammenarbeit mit der Künstlerin und zeigte sich offen für weitere künstlerische Veranstaltungen in den Schlossberghöhlen. < Ausführlicher Bericht folgt schul