"Moby Dick" hilft übergewichtigen Kindern abzunehmen

"Moby Dick" hilft übergewichtigen Kindern abzunehmen

Rohrbach. Das Deutsche Rote Kreuz beginnt nach den Sommerferien in St. Ingbert in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) mit dem Therapieprogramm "Moby Dick". Moby Dick ist ein Angebot für adipöse (stark übergewichtige) Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren

Rohrbach. Das Deutsche Rote Kreuz beginnt nach den Sommerferien in St. Ingbert in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) mit dem Therapieprogramm "Moby Dick". Moby Dick ist ein Angebot für adipöse (stark übergewichtige) Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren. Ziel des Programms ist eine Gewichtsreduktion und langfristige Gewichtsstabilisierung. Zu Moby Dick gehören Ernährungslehre und gemeinsames Kochen, sinnvoller Sport und psychosoziale Unterrichtseinheiten zur Stärkung von Selbstbewusstsein und Eigenverantwortung. Der Kurs findet ab Dienstag, 17. August, einmal wöchentlich von 15 bis 17 Uhr statt und geht über ein Jahr. Ein Einstieg ist auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Kursort sind die Räumlichkeiten der Johannesschule in Rohrbach. Die Kinder und Jugendlichen werden durch ein interdisziplinäres Team bestehend aus Ernährungsberatern, Sozialpädagogen, Psychologen und Sportlehrern betreut. red Weitere Infos unter Telefon (0 6 81) 5 00 42 34.