Mehr Bewegung für Kinder

Homburg. Mit der Einweihung des neuen Bodentrampolins auf dem Spielgelände der Schule am Webersberg, Staatliche Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung, haben die Schülerinnen und Schüler eine weitere Möglichkeit, sich auszutoben

Homburg. Mit der Einweihung des neuen Bodentrampolins auf dem Spielgelände der Schule am Webersberg, Staatliche Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung, haben die Schülerinnen und Schüler eine weitere Möglichkeit, sich auszutoben. Nach Rollstuhlkarussell und Rollstuhlschaukel sowie der Kletterwand stellt das neue Trampolin einen weiteren Baustein für die Freizeitbeschäftigung der Kinder dar. Die Kosten für das neue, wetterfeste Bodentrampolin einschließlich Einbau durch eine Firma belaufen sich auf insgesamt 7000 Euro. re