Zuchtschau für Deutsche Schäferhunde in Ommersheim

Hundeverein : Zuchtschau für Deutsche Schäferhunde in Ommersheim

Am kommenden Sonntag, 11. August, ab 9 Uhr veranstaltet der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortgruppe Ommersheim, auf seinem Übungsplatz Ziegelhütte erneut die saarländische Zuchtschau für Deutsche Schäferhunde.

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden wieder mehr als 300 Aussteller aus dem Saarland, Deutschland und den angrenzenden Ländern mit ihren Deutschen Schäferhunden an dieser Veranstaltung teilnehmen. Neben der Beurteilung des anatomischen Gesamtaufbaus der Schäferhunde werden aber auch Kriterien wie das natürliche Verhalten, Temperament, Kondition und die Aufmerksamkeit des Hundes bei der Zuchtschau von den Juroren beurteilt.

Als Zuchtrichter fungieren an diesem Tag der SV-Vizepräsident Helmut Buß sowie Albrecht Wörner und Joachim Stiegeler. Diese saarländische Landesgruppenzuchtschau ist die letzte ihrer Art vor der im September in Nürnberg stattfindenden Bundessiegerzuchtschau. Da einige Zuchtrichter, die diese Veranstaltung in Nürnberg bewerten, am 11. August auch in Ommersheim zu Gast sind, rechnet die Ortsgruppe Ommersheim mit einer überdurchschnittlichen Meldezahl. Schirmherr der Landesgruppenzuchtschau ist der Landrat des Saarpfalz-Kreises Theophil Gallo.

Mehr von Saarbrücker Zeitung