Winterwanderung der Heckendalheimer SPD hat eine lange Tradition

Winterwanderung der Heckendalheimer SPD hat eine lange Tradition

Auch in diesem Winter veranstaltet der SPD-Ortsverein Heckendalheim wieder eine Winterwanderung. Diese findet am Samstag, 7. Januar, statt und startet um 14 Uhr am Sängerheim in der Dorfmitte. Stefan Pauluhn , MdL, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Saarpfalz, ist auch in diesem Jahr wieder Schirmherr der Winterwanderung.

Die Winterwanderung der Heckendalheimer SPD blickt auf eine lange Tradition zurück. Sie wurde in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts von Guido Greß, dem Vater des heutigen Ortsvorstehers Andreas Greß, dem damaligen Bundestagsabgeordneten Lothar Fischer und dem damaligen Landtagsabgeordneten Kurt Hartz initiiert. Die Wanderung findet bei Wind und Wetter statt. Wanderführer ist Ortsvorsteher Andreas Greß. Zur Stärkung wird im Anschluss an die Wanderung im Sängerheim ein Imbiss gereicht. Alle Bürgerinnen und Bürger, die gerne mit der SPD rund um Heckendalheim wandern möchten, sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wie die SPD abschließend mitteilt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung