1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Wahl eines neuen Ortsvorstehers in Bliesmengen-Bolchen

Aus der Kommunalpolitik in der Gemeinde Mandelbachtal : Wahl eines neuen Ortsvorstehers

Der Ortsrat von Bliesmengen-Bolchen wird am Donnerstag, 25. Februar, Timm Braun voraussichtlich zum neuen Ortsvorsteher wählen. Das Gremium kommt um 18.30 Uhr in der Bliestalhalle zusammen. Die Wahl ist erforderlich, weil der bisherige Ortsvorsteher, Hans-Bernhard Faas (CDU), Ende November verstarb.

Seit Dezember wurden die Amtsgeschäfte von Willy Lagaly, der für die Freien Wähler (FWG) im Ortsrat sitzt und das Amt des stellvertretenden Ortsvorstehers ausübt, wahrgenommen. Die CDU hat mit sechs Vertretern die absolute Mehrheit im Ortsparlament. Insofern gilt die Wahl des 39-jährigen Christdemokraten Braun als wahrscheinlich. Der Diplom-Informatiker ist beim IT-Dienstleistungszentrum der Landesbehörden beschäftigt und wurde 2019 in den „Menger“ Ortsrat gewählt. Timm Braun gehört auch dem Gemeinderat Mandelbachtal an. Willy Lagaly hat gegenüber unserer Zeitung erklärt, er werde bei der Wahl erneut für das Amt des stellvertretenden Ortsvorstehers kandidieren. Zu Beginn der Sitzung gilt es zunächst, ein Ortsratsmitglied als Nachrücker für Hans-Bernhard Faas zu verpflichten. Roland Vogelgesang (CDU), der seit vielen Jahren im Gemeinderat und im Ort engagiert ist, wird Faas nachfolgen.