Ommersheim : Tipps zum Erben und Vererben

„Das rechtssichere Testament“ heißt ein VHS-Vortrag an diesem Donnerstag, 13. September, um 19 Uhr in der Gemeinschaftsschule Ommersheim. Immer noch besteht bei künftigen Erblassern und Erben die Ansicht, dass die gesetzlich geregelte Erbfolge ohne Testament den Regelfall für die Vermögensnachfolge nach dem Tode darstellt.

Dies erweist sich zunehmend als großer Irrtum mit oft fatalen Folgen für das gesamte Familienvermögen.

Insbesondere für eine entstehende Erbengemeinschaft, die ein äußerst unflexibles Gebilde darstellt, müssen testamentarische Regelungen getroffen werden. Der Vortrag nennt die häufigsten Versäumnisse und stellt dar, wie man effektive und rechtssichere Anordnungen erstellt. Dozent ist der Blieskasteler Rechtsanwalt Klaus Herrmann. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung