Baustelle bei Ommersheim Die L 236 wird eine Woche voll gesperrt

Ommersheim · Ab kommenden Montag, 22. August, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Asphaltarbeiten im Bereich von der Ortsdurchfahrt Ommersheim nach Heckendalheim beginnen. Das Baufeld auf der Landstraße 236 geht von der Einmündung zur L 107 bis zum Ortseingang Heckendalheim auf einer Länge von rund 1,7 Kilometern.

Vollsperrung zwischen Ommersheim und Heckendalheim
Foto: dpa/Jan Woitas

Bis zum 29. August soll die Asphaltdeckschicht im Bauabschnitt vom Ortsausgang Ommersheim (Einmündung „Am Bungert“) bis zum Ortseingang Heckendalheim erneuert werden. Die Regelung der Ein- und Ausfahrt von der „Saarpfalz-Straße“ in die Straße „Am Bungert“ erfolgt mit einer Ampelanlage.

Die Landstraße 236 muss während der Bauarbeiten in Richtung Heckendalheim von Mitte der Einmündung „Am Bungert“ bis zum Ortseingang von Heckendalheim für den Verkehr voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung verläuft von Heckendalheim über Oberwürzbach, Niederwürzbach, Seelbach und Aßweiler nach Ommersheim, beziehungsweise von Ommersheim am Flughafen Ensheim vorbei nach Heckendalheim. Der LfS rechnet mit leichten Verkehrsstörungen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort