Siegerehrung von „Unser Dorf hat Zukunft“ „Es war ein einmaliges Erlebnis“: Große Ehre für Bliesmengen-Bolchen in Berlin

Berlin/Bliesmengen-Bolchen · Aus den Händen von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir gab es die Auszeichnung als Golddorf im Rahmen von „Unser Dorf hat Zukunft“. Die 140 Mann starke Delegation war in Jubelstimmung.

 Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne, Dritter von links) bei der Auszeichnung der Bliesmengen-Bolchener im City-Cube Berlin.

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne, Dritter von links) bei der Auszeichnung der Bliesmengen-Bolchener im City-Cube Berlin.

Foto: Thomas Trutschel/BMEL/photothek.de/Thomas Trutschel

Es war im vergangenen Sommer die Erfolgsnachricht für Bliesmengen-Bolchen und das Saarland: Der Bliesgau-Ort hatte als einer von sieben den ersten Platz beim 27. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ belegt. Gelobt wurden von der Jury das dort gezeigte „herausragende bürgerschaftliche Engagement, vorbildliche Ideen und innovative Konzepte“. Damit verbunden war ein Besuch des „Golddorfs“ mit einer Ortsdelegation in Berlin, um dort angemessen geehrt zu werden. Dieser Besuch fand dieser Tage im Rahmen der Internationalen Grünen Woche statt.