Tiefbauarbeiten in Mandelbachtal bis weit in den Monat August

Achtung, hier wird stramm gebudddelt : Tiefbauarbeiten ziehen sich bis in den Monat August

Wegen Tiefbauarbeiten müssen in der Zeit vom 22. Juli (Montag) bis 9. August (Freitag) die Grenzland- und Zweibrücker Straße (Grenzlandstraße ab Höhe B 423 bis nach Einmündung der Straße Im Eck/Mandelbachstraße) voll gesperrt werden.

Das teilt der Entsorgungsverband Saar (EVS) mit. Eine Vollsperrung ist laut EVS unvermeidlich, Umleitungen werden ausgeschildert. Unbehelligt von den Asphaltarbeiten soll im August vor allem die 1200-Jahr-Feier der Gemeinde Habkirchen bleiben. Für das Brückenfest (siehe nebenstehender Vorbericht) sollen entsprechende Vorkehrungen getroffen werden, sodass für diesen Zeitraum die Zufahrt über die Blieskasteler Straße gewährleistet ist. Die Bauzeiten haben sich verlängert, da sich der Umfang der Leistungen während der Ausbauphase deutlich erhöht hat. Der EVS hatte gemeinsam mit der Gemeinde Mandelbachtal Kanalarbeiten vorgesehen. Zusätzlich werden nun für das Unternehmen energis, Gemeinde Mandelbachtal, Landesbetrieb für Straßenbau und Technische Werke Mandelbachtal Versorgungsleitungen, kompletter Straßen- und Gehwege-Ausbau und Bushaltestellen vorangetrieben.

Die Bürgerinnen und Bürger werden für  unvermeidbare Unannehmlichkeiten um Verständnis gebeten. Die betroffenen Anwohner wiederum werden gebeten, im genannten Zeitraum ihre Fahrzeuge in den umliegenden Straßen abzustellen. Für Rettungswege sowie für die Ver- und Entsorgung (Müllabfuhr etc.) sollen die erforderlichen Vorkehrungen getroffen werden, so der EVS abschließend. Die Details der Sperrung können  auf der Homepage der Gemeinde Mandelbachtal eingesehen werden: www.mandelbachtal.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung