Siegfried Bauer schlichtet jetzt in zwei Bezirken

Siegfried Bauer schlichtet jetzt in zwei Bezirken

Nach der Wahl zum Ortsvorsteher von Erfweiler-Ehlingen legte Michael Abel sein Amt als Schiedmann von Bebelsheim und Wittersheim nieder. Da sich kein Nachfolger fand, ist jetzt Siegfried Bauer für zwei Bezirke zuständig.

Die Schiedsbezirke Bebelsheim/Wittersheim und Erfweiler-Ehlingen werden zusammengelegt. Wie bereits kurz berichtet, hat dies der Gemeinderat Mandelbachtal hat in seiner jüngsten Sitzung einmütig beschlossen. Zuvor hatten bereits die Ortsräte Bebelsheim, Wittersheim und Erfweiler-Ehlingen und der im Gemeinderat zuständige Ausschuss dies empfohlen. Wie Mandelbachtals Bürgermeister Gerd Tussing (CDU ) in seiner Verwaltungsvorlage erklärte, hatte der bisherige Schiedsmann von Bebelsheim und Wittersheim, Michael Abel, der Gemeindeverwaltung nach seiner Wahl zum Ortsvorsteher von Erfweiler-Ehlingen mitgeteilt, dass er das Ehrenamt des Schiedsmannes zum nächstmöglichen Zeitpunkt gerne niederlegen möchte.

Niemand meldete sich

Die Verwaltung habe hiernach mehrfach durch Veröffentlichung im Amtlichen Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Mandelbachtal unter Erläuterung der Aufgaben und Voraussetzungen des Schiedsamtes darauf hingewiesen, dass sich interessierte Bürgerinnen und Bürger im Ormesheimer Rathaus melden können. "Da sich bis zum Ende der gesetzten Bewerbungsfrist keine Kandidaten auf die Bekanntmachung hin für das Ehrenamt beworben hätten, hat die Gemeindeverwaltung in Absprache mit einem Vertreter der Landesvereinigung der Schiedsleute Saar und dem Amtsgericht St. Ingbert die Zusammenlegung der Schiedsbezirke Bebelsheim/Wittersheim und Erfweiler-Ehlingen vorgeschlagen", wie Bürgermeister Tussing weiter erklärte.

Dies sei, so der Mandelbachtaler Verwaltungschef, nötig gewesen, "um eine ordnungsgemäße Wahrnehmung der Aufgabe einer Schiedsperson Genüge zu tun". Der Schiedsmann von Erfweiler-Ehlingen, Siegfried Bauer, sei auf die geplante Zusammenlegung der Bezirke hingewiesen und gefragt worden, ob er bereit sei, neben Erfweiler-Ehlingen auch den Schiedsbezirk Bebelsheim/Wittersheim mitzubetreuen. Bauer, der bereits seit dem Jahr 1997 als Schlichter unversöhnlicher Parteien für Erfweiler-Ehlingen fungiert, habe mitgeteilt, dass er gerne bereit sei, auch Bebelsheim/Wittersheim nach der Zusammenlegung zu betreuen, so Bürgermeister Gerd Tussing abschließend.

mandelbachtal.de