1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Schild für die Trofeo Karlsberg am Heidekopf gestohlen

Schild für die Trofeo Karlsberg am Heidekopf gestohlen

Mandelbachtal. Die Trofeo Karlsberg lockt seit jeher auch viele Souvenirjäger an. Hinweispfeile sind hier ebenso begehrt wie Autogramme der Fahrer oder weggeworfene Trinkflaschen. Allerdings würden einige in ihrer Sammelleidenschaft übers Ziel hinaus schießen, meinte Holger Frenzel von der Trofeo-Organisation

Mandelbachtal. Die Trofeo Karlsberg lockt seit jeher auch viele Souvenirjäger an. Hinweispfeile sind hier ebenso begehrt wie Autogramme der Fahrer oder weggeworfene Trinkflaschen. Allerdings würden einige in ihrer Sammelleidenschaft übers Ziel hinaus schießen, meinte Holger Frenzel von der Trofeo-Organisation. Er teilte mit, dass bereits zum zweiten Mal nach 2008 teuere Streckenbeschilderung entwendet worden sei. Wie im vorigen Jahr sei das Schild "Zone de Ravitaillement - Fin de Zone" (Verpflegungskontrolle Ende) am Heidekopf zwischen Ormesheim und Gräfinthal verschwunden. Da das Schild nur für viel Geld wieder hergestellt werden könne, sei das Mitnehmen keinesfalls ein Kavaliersdelikt. Auch wurde das Schild "1 Kilometer" am Ortseingang Herbitzheim Opfer der Sammelwut und ziert wohl mittlerweile eine Garage oder einen Partykeller. ottWer Hinweise auf den Verbleib der Schilder geben kann, kann sich beim Förderverein Trofeo Karlsberg, Telefon (06843) 901 41, oder per E-Mail unter hfrenzel@gersheim.de melden.