Schäferhund verjagt Einbrecher in Wittersheim

Aus dem Polizeibericht : Schäferhund verjagt Einbrecher

Weil der Schäferhund des Hauses mitten in der Nacht hinterm Haus sein „Geschäft“ verrichtete, wurde am Montag, 21. Oktober, ein Einbruch vereitelt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Tatort: ein Anwesen in der Ormesheimer Straße in Wittersheim. Der unbekannte Täter durchtrennte einen Maschendrahtzaun und gelangte so auf das Gelände. Und dann kam der Hund, der sich noch ein paar Tritte oder Schläge einhandelte. Der Täter flüchtete. Hinweise an die Polizei in Homburg, Tel. (06841) 10 60.

Mehr von Saarbrücker Zeitung