Rund um Römerturm geht's rund

Zahlreiche Vereine sorgen wieder für ein großes Programm: Beim 34. Dorffest „Rund um den Römerturm“ in Erfweiler-Ehlingen bleiben musikalisch und kulinarisch keine Wünsche offen. Um 10 Uhr startet am Samstag im Festbereich die SZ-Leserwanderung.

Traditionell findet am letzten Augustwochenende das Erfweiler-Ehlinger Dorffest "Rund um den Römerturm" statt. Die Eröffnung des 34. Dorffestes mit Fassanstich durch Ortsvorsteher Michael Abel findet am Samstag, 29. August, um 18 Uhr auf der großen Bühne am Gemeinschaftsstand der Feuerwehr und des Fußballclubs statt. Aber auch schon vorher gibt es in Erfweiler-Ehlingen einiges zu feiern. Bereits am Freitagabend startet der Jugendclub Erfweiler-Ehlingen mit dem Warm-Up zur Tower Vibration am Busbahnhof.

Pünktlich um 10 Uhr am Samstagmorgen beginnt dann die SZ-Leserwanderung im Festbereich und endet auch hier wieder (wir berichteten). Um 16 Uhr bestreiten die Sportfreunde Walsheim und die Spielgemeinschaft Erfweiler-Ehlingen /Ommersheim das traditionelle Kerwespiel. Um 17 Uhr findet dann in der Kirche St. Mauritius der Vorabendgottesdienst unter feierlicher Umrahmung durch den Chor QuerBeat statt. Richtig gefeiert wird dann abends an allen Ständen: Zünftige Blasmusik durch das eigene Orchester am Stand des Musikvereins Frohsinn sorgt bereits ab 18.30 Uhr für gute Stimmung. Im Anschluss heizen ab 21 Uhr die Rolling Bones beim Musikverein und die Band Die Heuler beim Fußballclub und der Feuerwehr ein. Disco gibt es beim Jugendclub mit der Tower-Vibration. Der Sonntagmorgen beginnt traditionell mit zünftiger Frühschoppenmusik durch den Musikverein Wittersheim/Bebelsheim am Stand des Musikvereins und die Freizeitkapelle Heidehof am Stand der Feuerwehr/FCE.

Nachmittags und abends spielen beim Musikverein die Musikvereine aus Hochscheid-Reichenbrunn und Bliesmengen-Bolchen. Für Live-Musik sorgen auf der großen Bühne nachmittags die Band The Stringbreaks und abends Lucky Sam. Beim Jugendclub gibt es nachmittags eine Mallorca-Party. Für die Kinder bietet der Förderverein der Arnold-Rütter-Schule ganztägig Aktionen mit Hüpfburg, Glücksrad, Airbrush-Tatoos, Schminken und Jonglieren an. Die katholische öffentliche Bücherei führt einen Bücherflohmarkt durch. Die Theatergruppe T.E.E. veranstaltet einen Künstlermarkt. "Da fast ausschließlich einheimische Vereine an unserem Dorffest teilnehmen, gibt es in kulinarischer Hinsicht auch vielerlei Highlights. Das Essensangebot reicht von selbst gemachtem Kartoffelpfannkuchen über Gefüllte mit Specksoße bis zu selbst gebackenem Kuchen.

Natürlich gibt es auch die Klassiker wie Rostwürste, Schwenkbraten und Pommes Frites", so Ortsvorsteher Michael Abel. Und was wünscht sich der Ortsvorsteher für das Fest? "Endlich mal wieder Kaiserwetter und angenehme Temperaturen, damit das Fest ein Erfolg und die Arbeit der Vereine belohnt wird."

mandelbachtal.de

Zum Thema:

Auf einen BlickFolgende Vereine nehmen in diesem Jahr am Dorffest in Erfweiler-Ehlingen teil: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr, Jugendclub, Förderverein des Fußballclubs Erfweiler-Ehlingen , Musikverein "Frohsinn" Erfweiler-Ehlingen , Jagdgesellschaft Erfweiler-Ehlingen , Karateverein Erfweiler-Ehlingen , Pizzeria Romana Erfweiler-Ehlingen , Pizzeria Aquila Ommersheim, AG Kinder und Jugend im Dorf, Förderverein der Arnold-Rütter-Schule, Katholische öffentliche Bücherei, Theatergruppe T.E.E. red