Raubüberfall auf Seniorin in Ommersheim: Polizei sucht Zeugen

Die Kripo sucht zwei Gangster : Raubüberfall auf Seniorin: Polizei sucht Zeugen

Zwei bislang unbekannte Männer sind durch ein Kellerfenster in eine Wohnung Ommersheim, Flurstraße, eingedrungen. Es geschah am Dienstag, 4. Juni, kurz nach 23 Uhr. Nach Polizeiangaben überraschte die allein lebende Seniorin die Gangster, die gerade dabei waren, einen in der Wand befestigten Tresor zu entwenden.

Durch Klopfgeräusche geweckt, traf die 74-Jährige in der Küche auf das verbrecherische Duo. Einer der zwei packte daraufhin die ältere Dame und forderte sie auf, den Tresor zu öffnen. Als die Frau sich weigerte, würgte sie der zweite Unbekannte. Währenddessen versuchte der andere Täter, den Safe aus der Verankerung zu reißen. Nachdem dies geglückt war, ließen die Männer von ihrem Opfer ab und flüchteten samt Beute: Schmuck, Bargeld, Fahrzeugbrief. Die 74-Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste in ärztliche Behandlung. Täterbeschreibung: beide etwa 30 Jahre alt, dunkler Teint, sie trugen dunkle Kleidung und Handschuhe; das Duo soll vermutlich auf arabisch miteinander kommuniziert haben. Ihr Opfer redeten sie in englischer Sprache an.

Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst, Tel. (0681) 962-2133).

Mehr von Saarbrücker Zeitung