1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Neuer Vorstand engagiert sich für Jugendliche und Kinder

Neuer Vorstand engagiert sich für Jugendliche und Kinder

Ormesheim. Der gemeinnützige Verein zur Förderung von Kindergarten und Grundschule Ormesheim engagiert sich für Jugendliche und Kinder aus Ormesheim, die die Kindertagesstätte, die Grundschule oder das "Maki-Haus" (Kinderhaus) besuchen. Nach einem Komplettwechsel des Vorstandes will ein neues Team um die Vorsitzende Alexandra Meyer (Foto: SZ) neue Ideen zügig in die Tat umsetzen

Ormesheim. Der gemeinnützige Verein zur Förderung von Kindergarten und Grundschule Ormesheim engagiert sich für Jugendliche und Kinder aus Ormesheim, die die Kindertagesstätte, die Grundschule oder das "Maki-Haus" (Kinderhaus) besuchen. Nach einem Komplettwechsel des Vorstandes will ein neues Team um die Vorsitzende Alexandra Meyer (Foto: SZ) neue Ideen zügig in die Tat umsetzen. Akuten Handlungsbedarf sieht der Verein zum Beispiel darin, das allgemeine Sportangebot für Kinder in Ormesheim zu erweitern. Bürgermeister Keßler hat nach Angaben des Vorstandes bereits zugesagt, hierfür die Schulturnhalle nutzen zu können. In Kooperation mit einem Turnverein will der Verein zeitnah ein Leichtathletik-Training für Kinder ab drei Jahren anbieten. Außerdem strebt der Verein eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Jugendclub im Ort an. Mit den Verantwortlichen möchte er Ideen für die nahe Zukunft entwickeln, um neue Freizeit- und Kommunikationsräume für Kinder und Jugendliche zu schaffen. Ein wichtiges Thema ist aus der Sicht des Vereines auch die Sicherheit der Kinder auf dem Weg in Schule oder Kindergarten. Im Blickpunkt steht derzeit der Wunsch nach einem zusätzlichen Zebrastreifen an der Ecke Adenauerstraße/Am Bauert. Unterschriftenlisten zur Unterstützung dieses Anliegens liegen an vielen öffentlichen Plätzen in Ormesheim aus. Bürgermeister Herbert Keßler hat auf Anfrage des Vereins zugesichert, dass der beschädigte Kindergartenzaun möglichst zeitnah repariert oder komplett durch einen stabileren Zaun ersetzt wird. redDer Förderverein ist auf den diesjährigen Weihnachtsmärkten in Ormesheim, am 27. November (16 bis 22 Uhr) oder am 7. Dezember (zehn bis 18 Uhr) auf dem Theo-Carlen-Platz in Ormesheim präsent. Kontakt zur Vorsitzenden Alexandra Meyer unter Tel. (0 68 93) 7 06 68.