Neue Führung im Löschbezirk Heckendalheim

Neue Führung im Löschbezirk Heckendalheim

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Heckendalheimer Wehr wurde Dominik Stolz zum Löschbezirksführer und Bernhard Stolz zu seinem Stellvertreter gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, nachdem Markus Dawo sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte. Die neue Löschbezirksführung hat sich zum Ziel gesetzt, neue Mitglieder zu gewinnen. Außerdem steht die erfolgreiche Umsetzung der Reduzierung des Eintrittsalters in die Jugendfeuerwehr von zehn auf acht Jahren. Im Rahmen der Versammlung wurde Dominik Stolz zum Brandmeister befördert. In seinen Grußworten betonte Mandelbachtals Bürgermeister Gerd Tussing die Wichtigkeit des in Heckendalheim stationierten Einsatzleitwagens. Er bedankte sich für das Engagement der Wehrleute. Der Löschbezirk Heckendalheim verfügt derzeit über 20 aktive Mitglieder. Im letzten Jahr wurde die Wehr zu insgesamt 13 Einsätzen gerufen, wie Feuerwehrsprecher Michael Abel abschließend mitteilt.