1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Närrische Wagen rollen am Rosenmontag

Närrische Wagen rollen am Rosenmontag

Jedes Jahr lockt er tausende Besucher an den Straßenrand, der Fastnachtsumzug in Ommersheim. Auch in dieser fünften Jahreszeit darf er nicht fehlen. Los geht es wie üblich in der Pfaffentalstraße.

 Bei der Gruppe von Walen hieß es im vergangenen Jahr in Ommersheim: Gibt die Qualle blaues Licht, Schnaps in Sicht. Foto: Jörg Martin
Bei der Gruppe von Walen hieß es im vergangenen Jahr in Ommersheim: Gibt die Qualle blaues Licht, Schnaps in Sicht. Foto: Jörg Martin Foto: Jörg Martin

Was hatten die Organisatoren des Karnevalsumzuges in Ommersheim im vergangenen Jahr vorab gefiebert, denn der Wetterbericht verhieß zunächst nicht allzu viel Gutes. Regen war angesagt. Doch der hatte sich zur Freude des Karnevalsvereins Ommersheim (KVO) und der zahlreichen Narren an der Wegstrecke auf den Vormittag verzogen. Petrus hatte ein Einsehen mit dem närrischen Lindwurm. Zwar blies der Wind, und es war im Vergleich zu den Vortagen recht kühl. Doch dafür gab es Sonnenschein. Wie das Wetter in diesem Jahr wird, steht noch in den Sternen, doch am Rosenmontag wird wieder der Fastnachtsumzug durch die Ommersheimer Straßen rollen.

Wie der Mandelbachtaler Verkehrsvereinsvorsitzende Manfred Pfeiffer mitteilt, geht's am 16. Februar ab 14.11 Uhr in Ommersheim wieder rund. Der Lindwurm ist der einzige Umzug in der Gemeinde Mandelbachtal und lockt jedes Jahr Tausende von begeisterten Narren aus nah und fern an. Der Umzug beginnt wie üblich in der Pfaffentalstraße und geht über die Kreuzung Höllscheiderstraße hinauf zur Hofstraße, von dort nach links in die Saar-Pfalz-Straße, an der Raiffeisenbank links hoch zurück in die Hofstraße und kehrt danach noch einmal in die Saar-Pfalz-Straße zurück. Nach Auflösung des Zuges beginnt das närrische Treiben in der Saarpfalz-Halle. Stimmung und Unterhaltung mit Blaskapellen und den Highlights der Kappensitzung, alle Gardetänze und Showeinlagen der Kappensitzung werden noch einmal vorgeführt. Interessenten, die noch gerne mit einem Wagen oder Fußgruppe am Ommersheimer Umzug teilnehmen wollen sind willkommen und können sich noch anmelden.

sackschisser.de