1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Martin Bettinger und Robert Dawo kommen ins "Kaffeehaus"

Martin Bettinger und Robert Dawo kommen ins "Kaffeehaus"

Ommersheim. Unter dem Titel "Sünden halten warm" präsentieren Martin Bettinger und Robert Dawo am Freitag, 21. Mai, um 20.30 Uhr im "Kaffeehaus" in Ommersheim Geschichten und Songs über die Liebe. Martin Bettingers Liebesgeschichten spielen zwischen Saarbrücken, Berlin und Neuseeland. Dabei kommt die Welt der Hinterhöfe ebenso vor wie die Bel Etage der Wohlhabenden

Ommersheim. Unter dem Titel "Sünden halten warm" präsentieren Martin Bettinger und Robert Dawo am Freitag, 21. Mai, um 20.30 Uhr im "Kaffeehaus" in Ommersheim Geschichten und Songs über die Liebe. Martin Bettingers Liebesgeschichten spielen zwischen Saarbrücken, Berlin und Neuseeland. Dabei kommt die Welt der Hinterhöfe ebenso vor wie die Bel Etage der Wohlhabenden. Eine Geschäftsfrau verliebt sich in einen Dieb, ein Dachdecker trifft auf ein Blumenmädchen, und ein neuseeländischer Obstpflücker findet sein Glück auf einer übersehenen Insel. Einige der Geschichten stammen aus Bettingers bisherigen Büchern, andere hat er neu geschrieben. Die kürzeste passt auf eine Streichholzschachtel: "Ich habe probiert, alles zu entfernen, was mich an dich erinnerte. Das Problem ist noch der Mond." Der St. Ingberter Autor erhielt zahlreiche Preise, zuletzt war er Writer-in-Residence in Wellington, Neuseeland. Sein aktueller Roman "Die Liebhaber meiner Frau" ist auf der Shortlist für den Delia-Literaturpreis für die schönste deutschsprachige Liebesgeschichte 2010. Der Niederwürzbacher Musiker Robert Dawo wird erstmals eigene Songs präsentieren, zu denen Martin Bettinger die Texte schrieb. Man darf gespannt sein, wie der bekannte Gitarrist seine langjährigen Erfahrungen mit Rock, Pop und Chanson umsetzt, um Bettingers Texte zu vertonen. Eine echte Premiere im Kaffeehaus Ommersheim. redDer Eintritt kostet fünf Euro. Reservierungen unter Tel. (0 68 03) 28 88 oder www.kaffeehaus-ommersheim.de