1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Leibniz-Chor und Leibniz-Vocal-Group in Ormesheim

Konzert in Ormesheim : Herbstkonzert des Leibniz-Chores in St. Mauritius

Wenn der Chor des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert unter seinem Dirigenten Timo Uhrig zu einem Konzert ruft, dann kommen mittlerweile ganz, ganz viele Freunde dieses traditionsreichen Chores. So geschehen auch kürzlich beim Herbstkonzert in der Ormesheimer Pfarrkirche St. Mauritius.

Schon eine Stunde vor Beginn trafen die ersten Konzertbesucher ein und später kam es phasenweise sogar zu Wartezeiten beim Einlass.

Und die Erwartungen der Anwesenden wurden wieder einmal nicht enttäuscht. Erneut hatte sich Dirigent Timo Uhrig Gäste eingeladen, die wunderbar mit dem Chor harmonierten. Der Leibniz-Chor und die Leibniz-Vocal-Group bildeten einen großartigen „Klangkörper“ für die Chorpartien. Als Solisten traten auf Anna Major (Sopran), die nach einem abgeschlossenen Studium der Musikwissenschaften aktuell an der Hochschule für Musik Saar Gesang studiert, und Maria Eichler (Mezzosopran), die zurzeit ein Aufbaustudium Master of Vocal Studies an der Königlichen Musikschule Antwerpen in Belgien absolviert. Der Dritte im Bunde war Patrick Schnur (Tenor), der momentan unter anderem im Chor der Bamberger Symphoniker singt.

Sicherlich das Werk des Abends war der „Lobgesang“ („Voll des Lobes“) aus Felix Mendelssohn Bartholdys „Sinfonie Nr 2 B-Dur op. 52“. Das Publikum konnte dem Programmheft entnehmen, dass der „Lobgesang“ wohl zu den beliebtesten, bekanntesten und eindrucksvollsten Werken der Chorliteratur zählt. Deshalb wurden die Reihen des Leibniz-Chores auch diesmal für Gastsängerinnen und Gastsänger geöffnet, um ihnen die Möglichkeit zu bieten, dieses monumentale Werk der Musikgeschichte mitsingen zu können.

Aus der Idee hat sich, wie bereits im letzten Jahr, ein großartiges Chorprojekt entwickelt. Zusammen mit einem großen sinfonischen Orchester, bestehend aus professionellen Musikern, wurde dem Publikum ein wunderbares Konzert geboten, für das es sich mit lang anhaltendem, herzlichem Applaus bedankte. Viele Konzertbesucher werden sicher auch beim Weihnachtskonzert des Leibniz-Chores am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr in der Protestantischen Christuskirche in St. Ingbert dabei sein.