Lauftreff weiterhin im Aufwind

Bliesmengen-Bolchen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Lauftreffs konnte Vorsitzender Bernhard Mischo 38 Vereinsmitglieder begrüßen. Sein Bericht zeigte ein erfolgreiches, aber auch arbeitsintensives Vereinsjahr 2008 auf. Der Verein ist nach wie vor im Aufwind und engagiert sich weiterhin sehr stark für den Gesundheits- und Präventionssport

Bliesmengen-Bolchen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Lauftreffs konnte Vorsitzender Bernhard Mischo 38 Vereinsmitglieder begrüßen. Sein Bericht zeigte ein erfolgreiches, aber auch arbeitsintensives Vereinsjahr 2008 auf. Der Verein ist nach wie vor im Aufwind und engagiert sich weiterhin sehr stark für den Gesundheits- und Präventionssport. Da sich auch die Mitgliederzahl positiv entwickelte, konnte der Kassierer Günter Rammel von einer soliden Kassenlage berichten. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstandschaft Entlastung erteilt. Bei den nachfolgenden Neuwahlen wurde unter der Versammlungsleitung von Heinz Grub Bernhard Mischo als Vorsitzender wiedergewählt. Günter Schild stellte sich nicht mehr zur Wahl des zweiten Vorsitzenden und schlug Gerhard Hary vor, den die Versammlung einstimmig wählte. Die Schriftführerin Ursula Mischo und der Kassierer Günter Rammel wurden bestätigt. Beisitzer sind Edeltraut Philippi, Monika Zimmermann, Joachim Herrmann und Herman Hager. Annette Witossek und Hannelore Dier-Mischo wurden zu Kassenprüfern gewählt.Ehrung für Günter Schild Im Rahmen der Jahreshauptversammlung verlieh Heinz Grub, Vorsitzender des Turngaus Saarpfalz, Günter Schild die Ehrennadel in Silber mit Ehrenbrief des Saarländischen Turnerbundes für besondere Verdienste im Lauftreff Bliesmengen-Bolchen. Günther Schild war 1989 mit die treibende Kraft, in Bliesmengen-Bolchen einen Lauftreff zu organisieren. Er war als verantwortlicher Gruppenleiter von Anfang an dabei und ist es bis heute geblieben. Er war hauptverantwortlich und somit Mitinitiator, dass in Bliesmengen-Bolchen ein Sportangebot für jedermann neu initialisiert und seither regelmäßig unter fachlicher Betreuung angeboten wird. Als sich die Läuferinnen und Läufer 1991 in einem eigenständigen Verein organisierten, wurde Günter Schild zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt übte er 18 Jahre ununterbrochen aus. Er hat in den zurückliegenden Jahren aktiv und verantwortlich dazu beigetragen, dass sich der Verein zu einem Treffpunkt für Gesundheits- und Präventionssportbegeisterte entwickelt hat. Er ist ausgebildeter Nordic- Walking-Betreuer und in dieser Funktion regelmäßig im Einsatz. Weiterhin hat er maßgeblichen Anteil an den Gesundheits- und Präventionstagen, die der Verein im Zwei-Jahres- Rhythmus durchführt. Die Mitgliederversammlung gratulierte ihrem engagierten Mitglied zur Verleihung der Ehrennadel in Silber recht herzlich. Anschließend wurde er zum ersten Ehrenmitglied des Vereins ernannt. red

HintergrundDer Lauftreff bietet in diesem Jahr einen Vereinsausflug an. Auf dem Programm stehen zwei Tage Freiburg - Kaiserstuhl - Straßburg. Anmeldungen werden ab sofort bei Bernhard Mischo, Telefon (06804) 66 68, angenommen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort