1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Kunst und Körpererfahrung in der Natur

Kunst und Körpererfahrung in der Natur

Wittersheim. Ein vielfältiges Programm mit Kursen in Keramik, Aquarell, Malerei, Steinbildhauerei, Filzen, Goldschmieden, Buchbinden, Yoga und Eskrima bietet die diesjährige Kunst-Land-Sommerakademie, die in der fünften Ferienwoche vom 10. bis 14. August wieder im Haus Lochfeld bei Wittersheim im Mandelbachtal stattfindet

Wittersheim. Ein vielfältiges Programm mit Kursen in Keramik, Aquarell, Malerei, Steinbildhauerei, Filzen, Goldschmieden, Buchbinden, Yoga und Eskrima bietet die diesjährige Kunst-Land-Sommerakademie, die in der fünften Ferienwoche vom 10. bis 14. August wieder im Haus Lochfeld bei Wittersheim im Mandelbachtal stattfindet. Parallel dazu wird ein ausgewogenes, einwöchiges Programm für Kinder und Jugendliche von sechs bis 15 Jahren in der ehemaligen Grundschule Wittersheim angeboten: Ein großes Zirkus-Projekt mit Akrobatik, Kunst, Theater sowie weitere Workshops wie die Tanzgruppe, Stockkampf, Erkundungen rund ums Taschenmesser, Ball- und Kooperationsspiele und auch ein Band-Projekt. Kunst, Musik, Lernen und Körpererfahrung verbinden mit der heimischen Natur - das ist der Ansatz dieser Sommerakademie, die mitten in der schönen Landschaft des Bliesgaus stattfindet. Das Haus Lochfeld, einsam an einem Südhang in einem Seitental des Mandelbachs in der Nähe von Wittersheim gelegen, ist ein Ort mit einer einzigartigen Atmosphäre. Seine mediterran anmutende Aussicht und der weitläufige Garten mit Obstwiesen, Weinterrassen und Kräutergärten sind Boden, Kulisse und Gegenstand der künstlerischen Auseinandersetzung. Kurse, Mahlzeiten, Phasen der Entspannung und des Austausches finden im Wesentlichen draußen statt, im Schatten der alten Bäume. Das Programm der Sommerakademie möchte Menschen aller Altersgruppen erreichen; doch es soll überschaubar bleiben, um den besonderen Charakter dieses Ortes erlebbar zu machen. Daher sind Teilnehmerzahlen und Kursangebote angemessen begrenzt.Die Sommerakademie wird am Montag, 10. August, um 9.30 Uhr am Haus Lochfeld eröffnet. Die Kinderakademie beginnt um zehn Uhr an der Grundschule Wittersheim. Die Kurse finden Montag bis Freitag von zehn bis 16 Uhr statt. Zwischen 12.30 und 13.30 Uhr wird an beiden Standorten ein Mittagessen zum Preis von sechs Euro (inklusive Getränke - Kinder 3,50 Euro) angeboten, doch insbesondere die Kinder sollten ihre Trinkflaschen für die Kurszeit mitbringen. Die Zirkusvorstellung der Kinder- und Jugendakademie ist am Freitag ab 16 Uhr in der Festhalle Wittersheim. Am Samstag, 15. August, ab zehn Uhr findet im Haus Lochfeld das Abschlussfest der Kunst-Land Sommerakademie statt, wo die entstandenen Werke präsentiert werden. red Broschüren mit Kursbeschreibungen und Anmeldeformularen liegen in Ämtern und Geschäften im Saarpfalz-Kreis aus oder können bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon (06842) 924 310 angefordert werden.

Auf einen BlickProgramm und Dozenten: Kurse für Erwachsene im Haus Lochfeld: Keramik: Plastisches Gestalten mit Ton - die Vielfalt der Schotenfrüchte (4 Tage), Denise Altenkirch; Aquarellieren für Anfänger und Profis (5 Tage), Gabi Michel; Malerei: Landschaftsbilder (5 Tage), Anne Müller-Dorn; Bildhauerei: Skulpturen aus Speckstein und Ytong (3 Tage), Stephanie Mathieu; Filzen: I Figuren, Blüten, Schmuck (1 Tag), II Beutel, Schalen, Hüte (1 Tag), III Holz- und Filzobjekte (1 Tag), Lore Schneider; Goldschmieden: Traumschmuck selbst entwerfen und schmieden (3 oder 5 Tage), Stefanie Franke-Fischer; Bücher binden: Wertvolles in Buch und Papier (3 oder 5 Tage), Rolf Brakemeier; Körper und Geist I: Yoga-Pilates (3 Vormittage), Carmen Merz; Körper und Geist II: Eskrima - Stockkampf und Tanz (3 Nachmittage), Stefanie Ewen.Kinder- und Jugendakademie in der Grundschule und Festhalle Wittersheim: Zirkus (6 halbe Tage), Frank Neufang, Valérie Florsch, Laura Brebeck, Volker Löckelt; Theater (6 halbe Tage), Claudia Knauf; Gestalten (5 Vormittage), Andreas Dorn; Stockkampf und -tanz (4 halbe Tage), Stefanie Ewen; Band (Nachmittage), Volker Löckelt; Tanzen für Kids (4 Nachmittage), Katja Schweitzer; Rund ums Taschenmeser (3 Nachmittage), Werner Müller; Sport und Spiel (3 Nachmittage), L. Brebeck, A. Dorn; Geländespiele (ein Nachmittag), Andreas Dorn. red