1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Karikaturen-Ausstellung „Perspektive und Humor“ in Ormesheim eröffnet

Ausstellung in Ormesheim : Karikaturen-Ausstellung im Rathaus in Ormesheim ist eröffnet

Zur Eröffnung der Ausstellung „Perspektive und Humor“ hatte der Verkehrsverein Mandelbachtal ins Rathaus Mandelbachtal in Ormesheim eingeladen. Und viele leisteten der Einladung, trotz hochsommerlicher Temperaturen, Folge.

Für die Ausstellung, die Karikaturen und Bilder von Werner Toussaint aus Ommersheim zeigt, interessierten sich gleich eine Vielzahl von Kunstliebhabern, sodass im Mandelbachtaler Rathaus einiges los war. Auch der Ortsvorsteher von Erfweiler-Ehingen, Michael Abel, war extra mit dem Fahrrad angereist. Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von Sänger Axel Schweizer, besser bekannt als „Fisherman“, der mit schmissigen Titeln der Vernissage eine ganz besondere Note gab.

Bürgermeisterin Maria Vermeulen freute sich in ihrer Begrüßung, dass so viele Menschen zu der Vernissage ins Rathaus gekommen waren. Mit Werner Toussaint sei ein einheimischer Künstler im Foyer zu Gast, der mit seinen lustigen Karrikaturen viel Freude bereite. Auch sie selbst sei auf zwei Bildern in der Ausstellung verewigt worden.

Für den Veranstalter der Ausstellung, den Verkehrsverein Mandelbachtal, sprach dessen Vorsitzender Manfred Pfeiffer, der die Ausstellung auch organisiert hat. Pfeiffer dankte dem Künstler für dessen Bereitschaft, sein Werk zu zeigen. Ihre Laudatio hielt Ommersheims Ortsvorsteherin Carolin Usner-Reinhard sehr persönlich, denn Toussaint sei ein echtes Ommersheimer Original, der nicht nur künstlerisch in seinem Heimatort sehr umtriebig sei. Sie selbst sei im Besitz einer Zeichnung von sich von Werner Toursaint, an der sie sich täglich erfreue.

Der 80-jährige Hobbykünstler Werner Toussaint aus Ommersheim habe bereits vor über 25 Jahren mit seinen Zeichnungen begonnen, nachdem er schon als Kind in der Nachkriegszeit seinem Vater fasziniert zugeschaut hatte, wenn der Zeichnungen auf die Zeitungsränder „kritzelte“. Bereits damals habe der kleine Werner beschlossen, auch irgendwann mal zu zeichnen. Später beschäftigte er sich in seinen ersten Zeichnungen vor allem mit Landschaftsbildern, Kirchen und Häusern im Bliesgau. In den letzten Jahren habe er nun auch sein Faible für Karikaturen entdeckt, die den Schwerpunkt der Ausstellung in Mandelbachtal bilden.

Nicht nur Bundes- und Landespolitiker, wie Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Cem Özdemir, Jakob von Weizsäcker, Reinhold Jost, Christine Streichert-Clivot und Magnus Jung, hat er mit dem ihm eigenen Strich treffend und lustig karikiert, sondern auch der ein oder andere aus der Kommunalpolitik wurde zum „Opfer“ seines spitzen Stifts. Natürlich ist auch sein eigenes Konterfei gleich auf mehreren Zeichnungen im Foyer des Rathauses zu sehen.

Die Ausstellung kann noch bis 26. August während der Öffnungszeiten im Rathaus in Mandelbachtal besucht werden. Der Eintritt ist frei.