Jugendfeuerwehr Erfweiler-Ehlingen erlebt den Zoo bei Nacht

Junge Leute erleben den Zoo mal ganz anders : „Zoo bei Nacht“ – Jugendwehr kam den Tieren sehr nah

Eine unvergessliche Nacht im Saarbrücker Zoo hat die Jugendfeuerwehr Erfweiler-Ehlingen erlebt. Zoopädagoge Patrick Staub ließ die jungen Leute bei der Exkursion erleben, wie Tiere die Nacht verbringen.

An mehreren Stationen erklärte und veranschaulichte er das Verhalten von Zoobewohnern und gab den Kindern mehrfach die Möglichkeit, sie hautnah zu erleben und manchmal auch zu berühren. Zwischendurch hat Straub das Programm immer wieder mit teambildenden Spielen bereichert. Den Abend rundete das Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows ab. Den darauf folgenden Morgen begannen die noch sichtlich müden Jugendlichen mit einem reichhaltigen, gemeinsamen Frühstück, um dann das Nachtlager abzuschlagen. Nach einem weiteren Rundgang durch das Gelände ging es zurück zum heimischen Feuerwehrgerätehaus. Die Veranstaltung finanzierte sich aus dem Erlös der jährlichen Aktion „Tannenbaum“.

Mehr von Saarbrücker Zeitung