1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Helmut Kihl weiterhin Ortsvorsteher von Wittersheim

Helmut Kihl weiterhin Ortsvorsteher von Wittersheim

Wittersheim. Applaus von den vollbesetzten Zuschauerplätzen gab es für die einstimmige Wahl des Wittersheimer Ortsvorstehers Helmut Kihl (SPD, Foto: roel) und seines Stellvertreters Wendelin Lonsdorf (SPD). "Ich verstehe mich als Mann, der das Team Ortsrat die nächsten fünf Jahre leiten darf", sagte Kihl

Wittersheim. Applaus von den vollbesetzten Zuschauerplätzen gab es für die einstimmige Wahl des Wittersheimer Ortsvorstehers Helmut Kihl (SPD, Foto: roel) und seines Stellvertreters Wendelin Lonsdorf (SPD). "Ich verstehe mich als Mann, der das Team Ortsrat die nächsten fünf Jahre leiten darf", sagte Kihl. In bewährtem und gutem Miteinander wolle man als nächstes die Arbeiten an der Backstubb und dem Platz an der Mandelbachbrücke voranbringen. Außerdem sei die Pflege der Partnerschaft mit Wittersheim im Elsass allen Ortsratsmitgliedern eine Herzensangelegenheit. Bürgermeister Herbert Keßler wünschte dem seit 30 Jahren im Ortsrat erfahrenen Ortsvorsteher eine glückliche Hand. Er verabschiedete die scheidenden Mitglieder Gerd Keipert (CDU) nach 30 Jahren und Gerd Mutscheller (CDU) und Manuel Stumpf (SPD) nach je fünf Jahren. Im neuen Ortsrat ist die SPD mit sechs Mitgliedern vertreten: Helmut Kihl, Wendelin Lonsdorf, Ellinor Blum, Michael Abel, Markus Weis und Sascha Kihm. Von der CDU kommen drei Mitglieder: Luzia Keipert, Martin Eisler und Claus Ackermann. roel