1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Heckendalheimer Treff hat jetzt vier neue Jugendleiter

Heckendalheimer Treff hat jetzt vier neue Jugendleiter

Für alle Jugendlichen in Heckendalheim gibt es einen besonderen Anlaufpunkt: der Jugendclub Treff. Ansprechpartner gibt es dort auch, und zwar Marius Trompeter, Jonas Hoffmann, Marc Hoffmann und Felix Vogelgesang.

Im Jugendclub (JC) Treff Heckendalheim fand jetzt die offizielle Übergabe der Jugendleitercards (JuLeiCas) an vier ehrenamtlich engagierte junge Erwachsene aus dem JC Treff Heckendalheim statt. Jugendbildungsreferentin Kerstin Himmelmann hob die große Bedeutung des JC Treff Heckendalheim als als jugendkulturelle Institution und Freiraum für Jugendliche in dem Ort hervor. Das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen für Jugendliche bringe viele Anforderungen und auch eine große Verantwortung mit sich. An diesen Aufgaben entwickelten sich soziale, organisatorische und auch handwerkliche Fertigkeiten, eine lebendige Demokratie entstehe. Diese informellen Bildungsprozesse seien von sehr großem Wert und entstünden in erster Linie in selbst organisierten Zusammenhängen. Die jungen Erwachsenen haben sich im Rahmen ihrer Jugendleiter-Ausbildung bei juz-united mit den Themen Recht und Finanzen in selbst verwalteten Jugendclubs , Team und Kommunikation, Konfliktmanagement, Zukunftswerkstatt, Umgang mit Sucht und Alltagsdrogen, und Offen für Vielfalt auseinander gesetzt. Die JuLeiCas erhielten der Vorsitzende Marius Trompeter, sein Stellvertreter Jonas Hoffmann, Kassenwart Marc Hoffmann und Kassenprüfer Felix Vogelgesang.

Ortsvorsteher Andreas Gress zeigte sich sehr zufrieden mit der Arbeit, die im Treff geleistet wird. Er stärkte den Ehrenamtlichen den Rücken: Bei Problemen könnten sie sich jederzeit an ihn wenden. Darüber hinaus lobte er die Ergebnisse der Neugestaltung der Räume, die sich in ihrer Professionalität sehen lassen können. Der JC Treff Heckendalheim öffnet seine Pforten donnerstags und freitags ab 19 Uhr, teilt das Juz mit.