Gotthilf Fischer dirigiert 200 Sänger in Ormesheim

Gotthilf Fischer dirigiert 200 Sänger in Ormesheim

Ormesheim. Die Premiere der Aktion "Liederteppich" mit Gotthilf Fischer ist im Saarland in der Gemeinde Mandelbachtal gestartet. Zum Rathaus in Ormesheim waren rund 200 Besucher gekommen, um den bekannten Dirigenten und Komponisten zu erleben. Der dirigierte die große Schar der Sängerinnen und Sänger

Ormesheim. Die Premiere der Aktion "Liederteppich" mit Gotthilf Fischer ist im Saarland in der Gemeinde Mandelbachtal gestartet. Zum Rathaus in Ormesheim waren rund 200 Besucher gekommen, um den bekannten Dirigenten und Komponisten zu erleben. Der dirigierte die große Schar der Sängerinnen und Sänger. Mit dabei waren auch Mitglieder des Orchestervereins Harmonie Ormesheim (OHO) und zahlreiche Chöre aus der gesamten Gemeinde und Umgebung. Wie die Verwaltung mitteilt, hat die Gemeinde Mandelbachtal bei diesem Termin die Patenschaft für das Lied "Wem Gott will rechte Gunst erweisen" übernommen. Die Patenschaftsurkunde überreichte der "Herr der singenden Heerscharen" an den Ersten Beigeordneten der Gemeinde Mandelbachtal, Manfred Pfeiffer, und den Vorsitzenden des OHO, Thomas Hafner. Der Besuch in Mandelbachtal hat dem Chef der 60 000 Mitglieder starken Fischerchöre mehr Spaß gemacht, als mancher Auftritt im Fernsehen, wie der 81-Jährige versicherte. nw