Goldene Ehrennadel des Chorverbandes

Walsheim. Groß war die Jubilarschar bei der Ehrung durch den Kreisvorsitzenden des Sängerkreises Blies, Siegfried Schmidt. Im Dorfgemeinschaftshaus "Zur alten Schule" wurden langjährige Mitglieder des in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiernden Männergesangvereins Walsheim ausgezeichnet

Walsheim. Groß war die Jubilarschar bei der Ehrung durch den Kreisvorsitzenden des Sängerkreises Blies, Siegfried Schmidt. Im Dorfgemeinschaftshaus "Zur alten Schule" wurden langjährige Mitglieder des in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiernden Männergesangvereins Walsheim ausgezeichnet. 60 Jahre singt der 77-jährige Friedel Brengel im Männerchor des Vereins, auf die gleiche Anzahl kommen Heinz Hiege (80), der den Verein fast 20 Jahre lang geführt hatte, Günter Hunsicker (77) und Kurt Nagel (76). Der 78-jährige Manfred Buchheit hat nach zehn Jahren Mitgliedschaft im Männerchor in Reinheim vor 50 Jahren seine erste Singstunde in Walsheim besucht. Alle erhielten die goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes. Der Chorleiter der Singgemeinschaft Medelsheim/Walsheim, der 70-jährige Walter Hepp hat seine 50 Sangesjahre in den beiden dazu gehörenden Gesangsvereinen absolviert. Auch er wurde mit der Auszeichnung bedacht. Ina Kaufmann (56), seit vielen Jahren die Chorleiterin des Gemischten Chors wurde für 40 Jahre, ihre Tochter Barbara Buhr für 25 Jahre Chorgesang mit der silbernen Brosche des Pfälzischen Chorverbandes ausgezeichnet. Zudem erhielten alle Jubilare eine entsprechende Urkunde des Vereins, die ihnen die Vorsitzende Inge Kremp überreichte. ott