1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Gemeinderat Mandelbachtal tagt wieder im Rathaus

Gemeinderat Mandelbachtal : Der Gemeinderat tagt wieder im Rathaus

Die Zeit der Online-Sitzungen ist vorbei. Am Mittwochabend geht es vor allem um den Haushaltsplan.

Wenn der Gemeinderat Mandelbachtal am kommenden Mittwoch, 6. Oktober, um 18 Uhr tagt, ist dies allein aus drei Gründen eine Besonderheit. Zum einen kommt das Gremium, nachdem man rund ein Jahr per Online-Videokonferenz für die Sitzungen zusammengeschaltet war, wieder in Präsenzform zusammen. Weiterhin geht es nicht wieder zurück in die Übergangslösung der Mandelbachhalle von Erfweiler-Ehlingen, wo ein größerer Abstand zum Kollegen nebenan möglich war. Vielmehr werden die Ratsvertreter, wie in all den Jahren auch, nach gut eineinhalb Jahren der Corona-Einschränkungen wieder im Sitzungssaal des Ormesheimer Rathauses Platz nehmen. Das gilt auch für die Öffentlichkeit, die dort bereits zu Zeiten der Online-Tagungen das übertragene Geschehen verfolgen konnte. Und zu guter Letzt geht es an diesem Abend und zu Beginn des letzten Quartals 2021 um den Haushalt für das laufende Jahr. Neben dem Forsthaushalt, dem Investitionsprogramm und dem Stellenplan wird vor allem über den Haushaltsplan der Gemeinde, deren Finanzen seit Jahren mehr als angespannt sind, debattiert werden. Ferner wird im öffentlichen Teil eine neue Satzung der Gemeinde Mandelbachtal über die Form der öffentlichen Bekanntmachung behandelt. Im nicht-öffentlichen Teil geht es um den Glasfaserausbau, Personal- und Grundstücksangelegenheiten sowie um den Einbau von Lüftungsgeräten in der Theo-Carlen-Schule in Ormesheim.