Mandelbachtal: Gartenhaus stand in Flammen

Mandelbachtal : Gartenhaus stand in Flammen

Am frühen Mittwochabend wurden die Wehren aus Ormesheim und Ommersheim zu einem Gartenhausbrand in die Adenauerstraße nach Ormesheim alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Gartenhaus mit angrenzendem Baumbestand bereits im Vollbrand und drohte auf das wenige Meter entfernte Wohnhaus überzugreifen.

Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung ein. Ein weiterer Trupp sicherte nahe Wohnhaus ab. Bedingt durch den böigen Ostwind wurde das Feuer immer wieder angefacht. Die Nachlöscharbeiten dauerten weit über eine Stunde. Durch gefrierendes Löschwasser musste auch der Winterdienst der Gemeinde Mandelbachtal die Einsatzstelle anfahren. Menschen kamen bei dem Brand nicht zu schaden. Die Brandursache ist nicht geklärt. Vor Ort waren 33 Kräfte der Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen sowie die Polizei Blieskastel, der Rettungsdienst und der Bauhof der Gemeinde Mandelbachtal.

Mehr von Saarbrücker Zeitung