1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Durchs Reifenwerk mit dem Michelin-Männchen

Durchs Reifenwerk mit dem Michelin-Männchen

Im Rahmen der regelmäßigen Besichtigungen unter dem Motto "Politik vor Ort" war der SPD-Ortsverein Ormesheim gemeinsam mit interessierten Bürgern im Michelin-Reifenwerk in Homburg. Die Mitglieder und Gäste konnten sich vor Ort über die Herstellung der Reifen in einem der wichtigsten Werke im Saarpfalz-Kreis informieren. In dem Betrieb werden nicht nur neue Lkw- und Busreifen produziert, sondern auch im sogenannten Michelin-Remix-Verfahren abgefahrene Reifen umweltschonend aufbereitet, so dass diese ein "zweites Leben" erhalten. Der SPD-Ortsverein erkundigte sich auch über die Arbeitsbedingungen der rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dem Werk, wie Pressewart Wolfgang Feix weiter mitteilt. Ein spannender Tag mit dem Bibendum, dem Michelin-Männchen. Die Teilnehmer bedankten sich bei SPD-Mitglied Norbert Nichter für die großartige Organisation. Wer Interesse hat, an den regelmäßigen Betriebsbesichtigungen teilzunehmen oder über die weiteren Tätigkeiten und Themen des SPD-Ortsvereins Ormesheim informiert werden möchte, kann dies bei der Vorsitzenden Daniela Cernko oder bei Ortsvorsteher Rainer Barth tun, wie Feix abschließend erklärt.