1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Diebstahl aus unverschlossenem Fahrzeug in Ormesheim, Adenauerstraße

Geldbörse entwendet : Dreister Diebstahl aus unverschlossenem Fahrzeug

Die Täter flüchteten in die Raiffeisenstraße.

Am Mittwoch, 5. August, ereignete sich in der Adenauerstraße in Ormesheim gegen 14.05 Uhr ein Diebstahl auf Höhe der Volks- und Raiffeisenbank. Eine Beschäftigte der Bank, welche zur Tatzeit mit der Pflege einer Grünanlage beschäftigt war, hatte sich für einen kurzen Moment von ihrem Fahrzeug entfernt, als zwei junge Männer die unverschlossene Beifahrertür öffneten und ihre Handtasche entnahmen. Die Frau nahm die Verfolgung der Täter auf, die durch die Raiffeisenstraße in das nahe gelegene Wohngebiet flüchteten, konnte die beiden Männer aber nicht mehr erreichen.

Die gestohlene Handtasche wurde auf dem Fluchtweg weggeworfen, die darin befindliche Geldbörse hatten die Täter zuvor an sich genommen.

Beide Täter sollen männlich, etwa 16 bis 18 Jahre alt und von schlanker Gestalt mit kurzen, schwarzen Haaren gewesen sein. Der erste Täter wird als etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß beschrieben, mit schwarzer, kurzer Sporthose, schwarzem, kurzärmeligen Shirt und schwarzen Turnschuhen. Der zweite Täter soll etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß gewesen sein und eine schwarze, kurze Hose, ein graues oder weißes Shirt sowie dunkle Schuhe und einen beigefarbenen Rucksack getragen haben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Blieskastel, Tel. (06842) 92 70, oder die Polizeiinspektion Homburg, Tel. (06841) 10 60, zu wenden.