Die Blies auf dem Kanu erleben

Auf der für Anfänger geeigneten Tour, die bis etwa 16 Uhr dauert, kann man die Schönheit der Gemeinde Mandelbachtal im Herzen des Biosphärenreservates Bliesgau entdecken. Mit dem Kanu wird der Wasserlauf der unteren Blies von Reinheim/Bliesbruck nach Habkirchen erkundet.

Beim Festplatz am Gedenkstein an die Gemeinde Mandelbach gibt es eine Picknickpause, im Anschluss geht es zurück nach Bliesmengen-Bolchen. Die Kanutour bietet so Gelegenheit, die Heimat aus einer ungewohnten Perspektive kennenzulernen. Gleichzeitig erlernt man die Techniken des Canadierfahrens schonend und naturgerecht. Die Tour findet auch bei Regen statt, der Veranstalter weist jedoch darauf hin, dass es zu Verzögerungen bei Beginn und Ende der Veranstaltung kommen kann.

Los geht es am Haus der Dorfgeschichte in Bliesmengen-Bolchen, von wo die Teilnehmer per Bus-Transfer zum Startpunkt gefahren werden. Nach einer Einführung durch geschultes Fachpersonal wird die Tour bis zum Ausstieg geführt. Im Preis enthalten sind: die Leihgebühr für die Zweier- und Dreier-Kanus mit Zubehör, eine Schwimmweste für jeden Teilnehmer, Einweisung in die Grundtechniken und die Tourführung. Für die Verpflegung ist jeder selbst zuständig. Die Canadier-Tour ist ein Angebot der Kreisvolkshochschule Saarpfalz, die diese in Kooperation mit dem Verkehrsverein Mandelbachtal und in Zusammenarbeit mit der Firma "Freizeitaktiv" anbietet. Diese ist spezialisiert auf Touren auf heimischen Flüssen.

Weitere Infos: Tel. (0 68 42) 92 43 10 oder 94 63 91, E-Mail: kvhs@saarpfalz-kreis.de.

Preise: Erwachsene : 33 Euro, Jugendliche bis 16 Jahre: 28 Euro.

Familientarife: Ein Erwachsener mit einem Kind: 46 Euro; ein Erwachsener mit zwei Kindern: 54 Euro; zwei Erwachsene mit einem Kind: 59 Euro; zwei Erwachsene mit zwei Kindern: 72 Euro; jedes weitere Kind: 8 Euro inklusive Bustransfer