1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Chorgemeinschaft Ommersheim gastiert in Oberwürzbach

Chor 98 Ommersheim : Chorgemeinschaft singt in der Oberwürzbachhalle

Im September des vergangenen Jahres hat der Chor 98 der Chorgemeinschaft Ommersheim mit einem für das Publikum begeisternden und für die Mitwirkenden unvergesslichen Konzert sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.

Im Nachgang konnten der Chor und sein engagierter musikalischer Leiter Friedel Hary großes Lob für diese gelungene Veranstaltung aus berufenem Munde entgegennehmen.

Diese sehr positive Resonanz hat bei den Verantwortlichen der Chorgemeinschaft und hier namentlich bei der Führungsmannschaft des Chor 98 die Idee reifen lassen, mit einem ähnlichen Konzert auch einmal außerhalb des eigenen Dorfes einen Auftritt zu wagen. „Es war vor allem die tolle Resonanz und Publikumsreaktion auf unser Jubiläumskonzert im vergangenen Herbst, die uns in unserer Überzeugung bestärkt hat, ein solches Programm auch einmal in einem anderen Ort zu präsentieren“, sagt der 2. Vorsitzende der Chorgemeinschaft Markus Wenzel, der sich schwerpunktmäßig um die Belange des Chor 98 kümmert. Rasch wurden also Nägel mit Köpfen gemacht und mit der geräumigen Oberwürzbachhalle im St. Ingberter Stadtteil hatte man auch schnell eine geeignete Location gefunden.

Und so wird eben dort am Samstag, 21. September, um 19.30 Uhr das Konzert „All you need is music“ über die Bühne gehen. Begleitet von der Happy House Band, dem Gast- und etwas anderen Männerchor „Männersache“, dem Sänger Sven Gross sowie dem Instrumentalisten Simon Hartz (Saxofon und Keyboard) wird der Chor an diesem Abend Höhepunkt der Beat- und Rockmusik präsentieren. Chorleiter und musikalischer Tausendsassa Friedel Hary hat für diesen Abend einmal mehr ein tolles und sicherlich mitreißendes Programm zusammengestellt und ist sich sehr sicher, den Geschmack des Publikums wieder einmal zu treffen und die Erwartungen erfüllen zu können. Die über zwanzig vom Chorleiter speziell für den Chor 98 arrangierten Titel lassen neben den Beatles, Supertramp, The mamas and the papas auch andere, mittlerweile vielleicht ein bisschen in Vergessenheit geratene Interpreten wieder aufleben.

Man darf also auf das erste große „Auswärtsspiel“ des Chor 98 gespannt sein. Wie schon so oft in der jüngeren Vergangenheit, liegt die musikalische Gesamtleitung liegt einmal mehr in den bewährten Händen von Chorleiter Friedel Hary.

Eintrittskarten für das um 19.30 Uhr in der Oberwürzbachhalle beginnende Konzert gibt es zum Preis von zwölf Euro bei folgenden Vorverkaufsstellen: Bäckereien Mohr und Hofmann sowie Mandelbachtaler Erzgebirgsladen (Ommersheim), Metzgerei Petermann, Obst- und Gemüseladen Fickinger, Friseursalon Halter und Lotto- und Toto-Annahmestelle in Oberwürzbach. Kurzentschlossene werden sicherlich auch noch eine Eintrittskarte an der Abendkasse bekommen. Kontakt und Info: Markus Wenzel, Tel. (06803) 3 30 89, Andrea Uth, Tel. (06803) 82 12.

www.chorgemeinschaft-ommersheim.de