1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

CDU fordert mehr Personal im Ordnungsamt

CDU im Gemeinderat : Mehr Sicherheit und Ordnung

CDU-Räte fordern eine Aufstockung des Ordnungsamtes im Mandelbachtal.

Öffentliche Sicherheit und Ordnung sind Themen, die viele Menschen gerade in der heutigen Zeit beschäftigen. Aus Sicht der CDU-Fraktion im Gemeinderat Mandelbachtal geht es dabei in erster Linie um eine gut aufgestellte Polizei und leistungsfähige Rettungsdienste, aber auch um stabile Ordnungsämter in den Städten und Gemeinden. „In den vergangenen beiden Jahren wurde durch den Gemeinderat das Ordnungsamt der Gemeinde Mandelbachtal nach einer längeren Vakanz schon mit zwei Vollzeitstellen im Bereich der Ordnungsverwaltung und der Feuerwehrsachbearbeitung personell aufgewertet“, so Gerhard Niederländer, der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion.

Gerade die Verwaltung der freiwilligen Feuerwehr war seit der Zusammenlegung der Standesämter mit Blieskastel und Gersheim nur noch zeitweise besetzt, da zuständige Mitarbeiter auch als Standesbeamte ihren Dienst überwiegend in Blieskastel leisteten. „Seit Juni des vergangenen Jahres kümmert sich nun wieder eine Beamtin vollumfänglich um die Anliegen von Wehrführung und den Löschbezirken, das war wichtig“, erläutert Niederländer. Allerdings weist die CDU darauf hin, dass nach wie vor der klassische „Außendienst“ des Ordnungsamtes derzeit immer noch zu kurz komme.

„Aus meiner Zeit als Ortsvorsteher kenne ich die Problematik von zugewucherten Gehwegen an unbebauten Grundstücken, illegaler Müllablagerung und Parksündern nur zu gut“, erklärt Niederländer. Daher plädieren die Christdemokraten für die Besetzung einer weiteren Vollzeitstelle im Bereich des Ordnungsamtes um auch genau diese Probleme angehen zu können. Neben den Bürgerinnen und Bürgern sollen so auch künftig die Ortsvorsteher feste Ansprechpartner für ihre Belange rund um das Thema Ordnungsrecht im Rathaus vorfinden.