SPD Ormesheim Bürgersteig in Kapellenstraße soll ausgebaut werden

Ormesheim · Die SPD-Ortsratsfraktion im Ortsrat Ormesheim hat beantragt, den bisher lediglich vorhandenen Grasstreifen neben der Kapellenstraße zwischen dem Kastanienweg und Am Heerberg als Bürgersteig auszubauen und damit eine große Gefahrenstelle zu beseitigen.

 Der Grasstreifen auf der linken Seite der Kapellenstraße soll als Bürgersteig ausgebaut werden.

Der Grasstreifen auf der linken Seite der Kapellenstraße soll als Bürgersteig ausgebaut werden.

Foto: Feix/SPD

Das Gelände ist in Privatbesitz. Die Eigentümer gestatten der Gemeinde, diesen Grünstreifen auf Gemeindekosten als Bürgersteig auszubauen. Somit könnte aus Sicht der SPD mit relativ wenig finanziellem Aufwand eine gesicherte fußläufige Verbindung bis zur Kapelle beziehungsweise bis zum Ortsende geschaffen werden. Es besteht in diesem Bereich keinerlei Möglichkeit für Fußgänger, auf der Kapellenstraße zu laufen, da auch auf der gegenüberliegenden Seite ein Grünstreifen verläuft. Diese Stelle ist teilweise auch wegen des Kurvenverlaufs unübersichtlich. Die SPD-Fraktion hat die Verwaltung gebeten, die Möglichkeit zu prüfen, die benötigten finanziellen Mittel im nächsten Haushalt einzustellen und den Ausbau vorzunehmen. Der Ortsrat Ormesheim hat in jüngsten Sitzung diesem Antrag zugestimmt.