1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Freunde feiern : Brückenfest im Zeichen der Freundschaft

Freunde feiern : Brückenfest im Zeichen der Freundschaft

Am kommenden Samstag und Sonntag, 29./30. Juli, findet auf und um die Europäische Freundschaftsbrücke zwischen dem deutschen Habkirchen und dem französischen Frauenberg wieder das Brückenfest statt. Das Fest beginnt am Samstagabend um 18 Uhr mit einem feierlichen Einzug, der diesmal in Frauenberg startet und vor dem Zollmuseum in Habkirchen mit einem Fassbieranstich durch die Schirmherrin, die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, endet.

Anschließend wird der Ehrenwein gereicht. An beiden Tagen werden Live-Bands diesseits und jenseits der Grenze für Unterhaltung sorgen. Natürlich werden wieder Produkte aus der Biosphärenregion Bliesgau angeboten, verschiedene Straßenkünstler treten auf, und ein Kinderkarussell ist auch wieder da. Für das leibliche Wohl werden Fischspezialitäten am offenen Feuer gegart, Pizza und Flammkuchen im Holzofen zubereitet.

Außerdem lädt Malte Mehler zu einem Kinder-Schaukochen ein. Auch die klassische Rostwurst darf bei diesem Fest nicht fehlen. Zum Trinken wird Bier vom Fass, Weine und Crémant sowie eine große Auswahl alkoholfreier Getränke angeboten.

Das Zollmuseum Habkirchen, dass direkt im Festbereich an der Brücke liegt, wird an beiden Veranstaltungstagen geöffnet sein. Veranstalter und Organisator des Brückenfestes ist auf deutscher Seite der Angelsportverein Habkirchen. Die französischen Freunde in Frauenberg werden ebenfalls wieder alles tun, um diesem einmaligen Fest einen attraktiven Rahmen zu geben und mit den Spezialitäten ihrer Heimat aufwarten, wie die Mandelbachtaler Gemeindeverwaltung in einer Presseerklärung abschließend mitteilt.