1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Benno Bubel zum Ortsvorsteher von Erfweiler-Ehlingen gewählt

Benno Bubel zum Ortsvorsteher von Erfweiler-Ehlingen gewählt

Erfweiler-Ehlingen. Einstimmig wählten die Mitglieder des Ortsrats in der konstituierenden Sitzung Benno Bubel (CDU, Foto: roel) zum Ortsvorsteher und Gerd Tussing (CDU) zum Stellvertreter. Sichtlich erfreut sagte Bubel: "Ich nehme die Wahl sehr gerne an". Mit Blick nach vorne erklärte der Ortsvorsteher dann, die Neugestaltung des Dorfbrunnens habe begonnen und mache Fortschritte

Erfweiler-Ehlingen. Einstimmig wählten die Mitglieder des Ortsrats in der konstituierenden Sitzung Benno Bubel (CDU, Foto: roel) zum Ortsvorsteher und Gerd Tussing (CDU) zum Stellvertreter. Sichtlich erfreut sagte Bubel: "Ich nehme die Wahl sehr gerne an". Mit Blick nach vorne erklärte der Ortsvorsteher dann, die Neugestaltung des Dorfbrunnens habe begonnen und mache Fortschritte. Nach dem beim Brunnen bewährten Modell der Eigenbeteiligung, wolle man jetzt auch das Gestalten des Busbahnhofs, und dabei besonders den Bau eines Wartehäuschens aus Kalksandsteinen, in Angriff nehmen. Mit Blick zurück gedachte Bubel noch einmal dem im Mai dieses Jahres verstorbenen Ratsmitglied Rudi Hofmann. Er habe sich für das Wohl der Dorfgemeinschaft verdient gemacht, besonders auch bei der Fahrt nach Berlin, als es galt, die Silbermedaille im Bundesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft" in Empfang zu nehmen, erinnerte Bubel. Den Landessieg im Wettbewerb und den zweiten Platz auf Bundesebene wertete Bubel als großen Erfolg für die ganze Dorfgemeinschaft. "Ich wünsche mir, dass wir weiter mit dem gleichen Engagement zur Sache gehen und hoffe auf eine gute gemeinsame Zukunft", sagte der Ortsvorsteher. Im Ortsrat ist die CDU außer mit Bubel und Tussing auch mit Matthias Hofmann, Ilse Gehring, Christoph Fetzer und Jens Welsch vertreten. Für die SPD sitzt Hans-Peter Heinke im Rat und für die Grünen Hans Walter Keller und Wolfgang Welsch. Nicht mehr dabei sind Helmut Bauer, Klaus Kastel und Bernhard Feibel (alle CDU). roel