1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Beim Adventsmarkt ist's wieder so weit

Beim Adventsmarkt ist's wieder so weit

Bebelsheim. Für die Bebelsheimer Heimatfreunde sind die Vorbereitungen für die Tombola zu Gunsten des im afrikanischen Kongo wirkenden Bruder Pirmin in der Endphase. Die Tombola wird im Rahmen des diesjährigen Adventsmarktes (Dorfplatz Bebelsheim) am kommenden Samstag, 27. November, ab zwölf Uhr, in der Pfarrscheune starten

Bebelsheim. Für die Bebelsheimer Heimatfreunde sind die Vorbereitungen für die Tombola zu Gunsten des im afrikanischen Kongo wirkenden Bruder Pirmin in der Endphase. Die Tombola wird im Rahmen des diesjährigen Adventsmarktes (Dorfplatz Bebelsheim) am kommenden Samstag, 27. November, ab zwölf Uhr, in der Pfarrscheune starten. Im siebten Jahr führt der Verein der Heimatfreunde nun schon die Tombola zu Gunsten der Arbeiten des gebürtigen Bebelsheimer Missionsbruders Pirmin aus der alten Tradition des Frauenvereins mit Erfolg weiter.

Viele Hilfsprojekte

Mit den Spenden, die Bruder Pirmin in den vergangenen Jahrzehnten aus seiner Heimatgemeinde erreicht haben, konnte er viele Projekte realisieren: Brunnenanlagen konnten gebaut werden; Schulen und Krankenhäuser wurden unterstützt und die Selbsthilfe zum Aufbau einer Landwirtschaft wurde durch die finanziellen Hilfen aus Deutschland nach vorne gebracht. Der gebürtige Bebelsheimer wird in seinem Wirken von vielen Initiativen aus seiner Heimat und Umgebung unterstützt. "Alleine die Tombola brachte in den vergangenen sechs Jahren über 10 000 Euro ein", berichtet Arno Soffel, Pressesprecher der Heimatfreunde Bebelsheim.

Insgesamt konnten Bruder Pirmin in den fast vier Jahrzehnten der Durchführung der traditionellen Handarbeiten- und Bastelausstellung und Tombola ein Betrag von nahezu 100 000 Euro überwiesen werden. red