1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Bebelsheimer SPD tritt mit neuer Mannschaft zur Kommunalwahl an

Bebelsheim : Bebelsheimer SPD tritt mit neuer Mannschaft an

Die Bebelsheimer Sozialdemokraten treten mit einer neuen Mannschaft zur Kommunalwahl am 26. Mai an. Spitzenkandidat für den Ortsrat ist der 29-jährige Christian Nagel. Nagel ist bei der Bundesagentur für Arbeit in Saarbrücken beschäftigt, verheiratet und in seinem Heimatort seit langem verwurzelt.

Als begeisterter Karnevalist engagiert sich Christian Nagel im Vorstand des Bebelsheimer Karnevalvereins. In seiner Jugend war er Vorsitzender des örtlichen Jugendclubs. Auf Nagel folgt das aktuelle Ortsratsmitglied Silvia Becker. Auf den weiteren Plätzen der Ortsratsliste kandidieren Hans Urschel, Jeremias Haag, Sascha Loch sowie Ursula und Willi Becker. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt. Wie bereits bei der letzten Kommunalwahl wurde die aktuelle Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Silvia Becker, erneut zur Spitzenkandidatin für den Gemeinderat gewählt. Auf den weiteren Plätzen der Bereichsliste Bebelsheim für den Mandelbachtaler Gemeinderat folgen Jeremias Haag, Christian Nagel und Hans Urschel.

Auch für den Gemeinderat wurden alle Kandidaten einstimmig gewählt, wie die SPD weiter erklärt. Neben der Unterstützung der örtlichen Vereine und Initiativen strebe die Bebelsheimer SPD eine Verbesserung des Internetangebotes, die Sanierung des Brunnens, die Durchsetzung der Geschwindigkeitsbegrenzung in der vorhandenen 30er-Zone in der Kaiserstraße durch optische und bauliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung sowie eine Verbesserung der Busverbindungen an, damit Seniorinnen und Senioren den nahe gelegenen Einkaufsmarkt im Gewerbegebiet „Große Heide“ bei Erfweiler-Ehlingen und die Arztpraxen in benachbarten Dörfern besser erreichen können. Für Jugendliche müsse das Busangebot insbesondere am Wochenende verbessert werden. Hier sei eine Anbindung an das Nachtbussystem notwendig. Darüber hinaus unterstützten die Bebelsheimer Sozialdemokraten den Vorschlag von Bürgermeisterkandidatin Maria Vermeulen, ein Netzwerk zur Verbesserung des Mobilitätsangebotes für Senioren zu etablieren. Ganz wichtig dabei sei das Projekt „Gemeindeverwaltung vor Ort“. Konkret bedeute dies, dass bestimmte Verwaltungsdienstleistungen wie das Beantragen von Personalausweisen künftig zu festen Zeiten in den einzelnen Mandelbachtaler Ortsteilen angeboten werden sollen. Am Samstag, 4. Mai, laden die Sozialdemokraten zu einem „Bebelsheimer Dorfgespräch“ in die Gaststätte des Hundesportvereines ein. Dabei werden sich die Bebelsheimer SPD-Kandidaten sowie ihr Programm vorstellen. Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss gereicht, heißt es in der SPD-Mitteilung abschließend.