Auch Erfweiler-Ehlingen gibt sich närrisch

Närrisches Erfweiler-Ehlingen : Auch Erfweiler-Ehlingen startet jetzt närrisch durch

Mit 25 Beiträgen ist die Premiere der Erfweiler-Ehlingen-Fastnacht prall gefüllt. Sie beginnt am Freitag, 31. Januar, um 19.11 Uhr in der Mandelbachhalle. Einlass ist ab 18 Uhr. Einen wichtigen Part des Abends decken Aktive des Rubenheimer Carneval-Clubs ab.

Er kommt unter anderem mit seinem Tanzmariechen, der Jugendgarde und dem Männerballett. Aber auch die „Golden Girls“ und Büttenredner werden mit von der Partie sein. Zudem bringt der RCC neben seinen Tollitäten Prinz Dennis I. und Prinzessin Laura I. auch seinen Elferratspräsident Jan Theis mit. Er wird gemeinsam mit Ortsvorsteher Michael Abel durchs Programm führen. Aus dem Mandelbachtal sind die Theatergruppe T.E.E. und der Tanzsportverein Orchidee und Büttenredner dabei. Unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft Erfweiler-Ehlingen Dorfvereine kommen auch noch Gruppen und Darbietungen durch die benachbarter Karnevalsvereine. So werden unter anderem die Heckendalheimer Garde und das Funkenmariechen, eine Showtanzgruppe aus Ormesheim, das Ommersheimer Männerballett sowie eine Garde aus Elversberg dabei sein.

Der Kartenvorverkauf findet in der Metzgerei Hennrich in der Rubenheimer Straße 78 statt. Auch an der Abendkasse wird es noch Tickets geben. Die Karten kosten zehn Euro.