1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Ausstellung : Architektur zeugt von den bayrischen Zeiten

Ausstellung : Architektur zeugt von den bayrischen Zeiten

Im Rathaus Mandelbachtal geht es auf eine fotografische Zeitreise durch die bayrische Saarpfalz.

(red) Der Verkehrsverein Mandelbachtal lädt für kommenden Freitag, 29. September, um 18 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „100 Jahre bayrische Saarpfalz - Eine fotografische Zeitreise“ der Siebenpfeiffer-Stiftung ins Foyer des Rathauses Mandelbachtal in Ormesheim ein.

Eröffnet wird die Ausstellung von Landrat Theophil Gallo, Bürgermeister Gerd Tussing, dem Vorsitzenden des Verkehrsvereins Mandelbachtal Manfred Pfeiffer und von Martin Baus, der die Bilder der Ausstellung für die Siebenpfeiffer-Stiftung fotografiert hat.

Zahlreiche architektonische Zeugnisse hat die Ära zwischen 1816/1818 und 1919 hinterlassen, als die heutige Saarpfalz noch Teil des Königreichs Bayern war. Da monumental wie die katholische Kirche St. Michael in der Homburger Altstadt, dort repräsentativ wie das „Rentamt“ in exponierter Lage am Stadtrand von Blieskastel, dann nur zweckmäßig wie die „Einnehmerei“ in Limbach oder auch die Brücken der Ludwigsbahn in Bexbach.

Die fotografierten Bauwerke stehen im Blickpunkt der Ausstellung, in deren Rahmen mehr als drei Dutzend großformatige Ansichten markanter Baulichkeiten in ihrem aktuellen Zustand präsentiert werden. Martin Baus hat die nach wie vor ortsbildprägenden Gebäude fotografiert und zusammen mit der Kunsthistorikerin Jutta Schwan die Erläuterungen dazu verfasst. Ergänzend dazu sind via Bildschirmprojektion historische Aufnahmen der gleichen und vieler weiterer Häuser oder Straßenzüge aus der pfalz-bayerischen Zeit zu sehen.

Die Ausstellung „100 Jahre bayrische Saarpfalz - Eine fotografische Zeitreise“ der Siebenpfeiffer-Stiftung ist im Rathaus in Mandelbachtal fünf Wochen von kommenden Montag an, 2. Oktober bis einschließlich Montag, 6. November, zu sehen. Sie wird vor Ort von der Kreissparkasse Saarpfalz und der Gemeinde Mandelbachtal unterstützt. Besucht werden kann die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Rathauses jeden Vormittag von Montag bis Freitag, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und nachmittags am Montag und Donnerstag von 13 bis 15.30 Uhr sowie am Mittwoch von 13 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.