1200-Jahr-Feier: Festkommers in Habkirchen mit Ministerpräsident Hans

HIer wird groß gefeiert : Festkommers mit Ministerpräsident Tobias Hans

Die 1200-Jahr-Feier auf einen Blick:

Donnerstag, 15. August: 10 bis 20 Uhr: Ausstellung zur Dorfgeschichte mit Sonderpostamt im Dorfgemeinschaftshaus; 15 Uhr: Preisverleihung Malwettbewerb im Dorfgemeinschaftshaus; ganztägig: Biergarten am Festzelt hinter dem Dorfgemeinschaftshaus.

Freitag, 16. August: 17 Uhr: Wildschwein am Spieß; 19 Uhr: Festkommers im Festzelt mit Ministerpräsident Tobias Hans.

Samstag, 17. August: 12 Uhr: Öffnung des historischen Marktes in der Prälat-Roth-Straße; 14 Uhr: Eröffnung mit Honoratioren und Herold.

Auf dem Markt mit seinem historischen Leben in acht Lagern und Köstlichem für den Gaumen sind sowohl Handwerker (Kerzenzieher, Schmied, Töpfer und andere) als auch musizierende Künstler wie das Tier „Nashoch Himilsanc“ sowie die Musikgruppen „Duo Obscurum“ und „Spielwahn“ zu hören. Für die Kinder steht ein Holz-Karussell, ein Riesenrad, beide handbetrieben, zur Verfügung. Hinzu kommen noch Märchenerzählerin und Mäuseroulette; 19 Uhr: bunter Abend im Festzelt mit dem Duo Zweiklang (Angela Branca und Andy Pink); 21 Uhr: große Feuershow mit dem Gaukler Gregorius auf dem historischen Markt.

Sonntag, 18. August: 9.30 Uhr: Pontifikalamt in der Kirche St. Martin mit Weihbischof Otto Georgens; nach dem Gottesdienst: Enthüllung der Gedenktafel zum Gedenken an Bischof Von Weis.

Danach Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Bliesmengen-Bolchen im Festzelt.

10 bis 18 Uhr: historischer Markt

15 Uhr: musikalische Umrahmung im Festzelt mit dem Gitarristen Franz Raab und Geigenvirtuose Wolfgang Wehner

www.1200-Jahrfeier-Habkirchen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung