1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Limbacher C-Jugend heute im Pokalfinale

Limbacher C-Jugend heute im Pokalfinale

Limbach Limbacher C-Jugend heute im PokalfinaleDie C-Jugend des FC Palatia Limbach bestreitet am heutigen Dienstagabend das Saarland-Pokalfinale gegen den VfL Primstal. Anstoß ist um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Sportfreunde Jägersfreude

Limbach Limbacher C-Jugend heute im PokalfinaleDie C-Jugend des FC Palatia Limbach bestreitet am heutigen Dienstagabend das Saarland-Pokalfinale gegen den VfL Primstal. Anstoß ist um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Sportfreunde Jägersfreude. haHomburg FCH-C-Jugend bei Turnier auf Platz zweiBei einem C-Jugendturnier der SG Mutterstadt zeigte sich der Fußball-Nachwuchs des FC Homburg sehr gut in Form. Nach fünf Siegen in den Vorrunden- und K.o.-Spielen stand der FCH im Finale gegen den FSV Mainz 05. Erst hier wurde der Siegeszug der Homburger mit einer 0:2-Niederlage gestoppt. haBlieskastel/Homburg Squash: Hennes EM-Vierte mit der U17Franziska Hennes vom SRC Blieskastel/Homburg ist mit dem Team der Deutschen U17-Jugend Nationalmannschaft bei der Squash-Europameisterschaft Vierte geworden. Die 16-jährige amtierende deutsche U17-Meisterin bezwang mit ihren beiden männlichen Kollegen im Team in der Vorrunde Tschechien, Schweden und Irland jeweils mit 3:0. Mit dem gleichen Ergebnis wurde im Viertelfinale die Schweiz bezwungen, ehe Deutschland im Halbfinale mit 0:3 gegen Frankreich verlor. In der Partie um Platz drei musste sich Deutschland Wales mit 1:2 geschlagen geben. haEinödFußball: Drei Einöder Spieler hören aufNach der knapp verpassten Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga Ost muss Trainer Frank Rothfuchs für die nächste Saison gleich auf drei Routiniers verzichten. Torwart Sascha Voit, Wolfgang Stauder und Stefan Lintz beenden ihre Fußballerlaufbahn. ha LimbachPalatias E-Jugend kann noch Meister werden Limbach. Die E-Jugendfußballer des FC Palatia Limbach nutzte ihre letzte Chance, um das Titelrennen um die Kreismeisterschaft dieser Altersklasse wieder offen zu gestalten. Im Spitzenspiel konnten die Limbacher dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Wiebelskirchen mit 2:1 die erste Saisonniederlage zufügen und damit Revanche für die 0:3-Hinspielniederlage nehmen. Nachdem Marcel Jung die Palatia nach acht Minuten mit 1:0 in Führung gebracht hatte, erlöste Lukas Meiser nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich die Fans eine Minute vor Spielende mit dem 2:1. Durch diesen Sieg konnte die Palatia einen Spieltag vor Saisonende zu Wiebelskirchen aufschließen. Damit liegt ein Entscheidungsspiel im Bereich des Möglichen. kel